korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

verpassen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »verpassen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

übersehen · verfehlen [☯ Gegensatz: abfangen] · vergessen · verpassen [☯ Gegensatz: abfangen] · versäumen · nicht mitbekommen (ugs.) · verbaseln (ugs., regional) · verpennen (ugs.) · verschlafen Anmerkung
Bsp.: Das Unternehmen hat die neueren Entwicklungen auf dem Gebiet der Unterhaltungselektronik verschlafen.
(ugs.) · verschwitzen (ugs.) · verabsäumen (geh., Papierdeutsch)

aufbürden · aufdrücken · auferlegen · aufnötigen · aufoktroyieren · aufzwingen · (jemandem etwas) an den Hals hängen (ugs., fig.) · (jemandem etwas) ans Bein binden Anmerkung
auch für sich selbst, z. B. "Das binde ich mir doch nicht auch noch ans Bein!"
(ugs., fig.) · aufbrummen (ugs.) · aufhalsen (ugs.) · (jemandem etwas) aufs Auge drücken (ugs.) · (jemandem etwas) verpassen Anmerkung
Bsp.: Mir wurde Arbeitskleidung verpasst, die viel zu groß war.
(ugs.) · zwangsbeglücken (mit) (ugs.) · oktroyieren (geh.)

überhören · verpassen · einen Aussetzer haben (ugs.) · nicht mitbekommen (ugs.)

erteilen Anmerkung
Bsp.: eine Absage erteilen, einen Verweis erteilen
(Amtsdeutsch) · geben · verpassen Anmerkung
Bsp.: jemandem ein Knöllchen / eine Geldstrafe / zwei Jahre auf Bewährung / eine geharnischte Gardinenpredigt verpassen

verpassen (Bus, Zug ...) (Hauptform) · nicht erreichen · nicht schaffen Anmerkung
Bsp.: Der Zug hatte mal wieder Verspätung. Eigentlich hätte ich zum Umsteigen 20 Minuten Zeit haben sollen, aber fast hätte ich da meinen Anschlusszug nicht geschafft.
· nicht erwischen (ugs.) · (der Bus, Zug ...) war weg (ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: