korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

versteifen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »versteifen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

abverlangen · (sich etwas) ausbedingen · (auf etwas) beharren · bei der Forderung bleiben · (auf etwas) bestehen · (auf etwas) drängen · (auf etwas) dringen · (strikt) einfordern · fordern · (auf etwas) insistieren · (sich auf etwas) kaprizieren · (etwas) reklamieren · (kategorisch) verlangen · (sich auf etwas) versteifen · (auf etwas) pochen (ugs.) · postulieren (geh., bildungssprachlich)

abstützen · befestigen · stützen · verankern · versteifen · verstreben

(sich) festbeißen · (sich) fixieren auf · nicht loslassen können (Psychojargon) · (sich) verbeißen (in) · (sich) verbohren · (sich) verrennen (in) · (sich) versteifen (auf)

einrosten Anmerkung
Bsp.: Früher war ich ein guter Reckturner, das ist bei mir inzwischen alles eingerostet. | Mein Französisch ist leider sehr eingerostet.
(fig.) · (durch lange Nichtbenutzung) unbeweglich werden · versteifen Anmerkung
Bsp.: Wenn du jetzt das Gelenk nicht trainierst, riskierst du, dass es versteift.

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: