korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

wegnehmen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »wegnehmen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

abnehmen · abräumen · (sich) aneignen · entreißen · entwenden · entziehen · fortnehmen · herunternehmen · mitnehmen · wegnehmen · abjagen (ugs.) · abknapsen (ugs.) · abknöpfen (ugs.) · abluchsen (ugs.) · abringen (ugs.) · abzwacken (ugs.) · das Wasser abgraben (ugs.) · wegschnappen (ugs.)

(jemandem den Partner) ausspannen · (jemandem den Partner) wegnehmen · (jemandem den Partner) wegschnappen

(jemanden) berauben (Hauptform) · (jemandem) abnehmen (unter Gewaltanwendung) · (etwas) abziehen Anmerkung
Bsp.: 'Handys abziehen' ist in gewissen Kreisen unter Jugendlichen ein beliebter Freizeitsport.
(jugendsprachlich) · (jemanden) abziehen Anmerkung
Bsp.: Die Jungs hatten ihn auf dem Nachhauseweg abgefangen und ihn nach allen Regeln der Kunst 'abgezogen', will sagen, ihm Geld, Smartphone, Kontokarten und Wohnungsschlüssel abgenommen; sogar seine Jacke und die neuen Sneakers musste er ausziehen.
(jugendsprachlich) · (jemandem) aus der Hand reißen · (jemandem) entreißen · rauben (juristisch) · (jemandem) wegnehmen (unter Gewaltanwendung) · usurpieren (geh.)

(jemanden) bestehlen (Hauptform) · (jemandem etwas) abnehmen Anmerkung
Bsp.: Die Zöllner hatten keine Hemmungen, die haben mir mein ganzes Geld abgenommen, was ich noch hatte.
· (jemanden) erleichtern um · (jemandem etwas) wegnehmen · (jemandem etwas) abknöpfen (ugs.)

(jemandem etwas) abnehmen (um Schaden abzuwenden) Anmerkung
Bsp.: Der Nachbar hatte es geschafft, ihm mit viel gutem Zureden das Messer abzunehmen und es irgendwie von der Bildfläche verschwinden zu lassen.
· (jemandem etwas) aus der Hand nehmen · (jemandem etwas) fortnehmen · (jemandem etwas) wegnehmen Anmerkung
Bsp.: Nach der Explosion im Keller hatte sein Vater ihm spornstreichs den Kasten 'Der kleine Experimentator' weggenommen und diesen an einen unbekannten Ort verschleppt, zu dem sein Filius keinen Zugang hatte.

(etwas) abzweigen (von) · auf die Seite schaffen (fig.) · für sich nehmen · (etwas) verschwinden lassen · (einen Teil) wegnehmen · (etwas) abknapsen (von) (ugs.)

einkassieren · einsammeln Anmerkung
Bsp.: Wäre jemand so freundlich, nachher die ausgefüllten Fragebögen einzusammeln?
· kassieren Anmerkung
Bsp.: Irgendwann war der Lehrer es leid und hat alle Smartphones kassiert.
· (jemandem) wegnehmen

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: