korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Kommafrage (Partizipialgruppe)

Autor:Vollprofi
Datum: Do, 5.9.2019, 17:43
Antwort auf: Re: Kommafrage (Partizipialgruppe) (Zuckerschnecke)

> Ja, hier zeigt es sich eben, wer von der Sache Ahung hat. Deine
> Behauptung, die Kommas seien optional, ist zwar falsch – die
> Kommas in den gegebenen Beispielen sind gemäß § 77 (7) (siehe:
> www.korrekturen.de/regelwerk/zeichensetzung2-1e.shtml )
> obligatorisch –, aber Deine Empfehlung entspricht ja immerhin
> dieser Regelung. Irgendwie musst Du es doch zumindest geahnt
> haben. :D

Ähm, genau! :D

Die Lektion hier lautet also: Im Zweifel nachtragend sein!

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kommafrage (Partizipialgruppe)
Carla -- Do, 5.9.2019, 14:08
Re: Kommafrage (Partizipialgruppe)
Vollprofi -- Do, 5.9.2019, 16:36
Re: Kommafrage (Partizipialgruppe)
Zuckerschnecke -- Do, 5.9.2019, 17:18
Re: Kommafrage (Partizipialgruppe)
Vollprofi -- Do, 5.9.2019, 17:43
Re: Kommafrage (Partizipialgruppe)
Zuckerschnecke -- Do, 5.9.2019, 18:24
Re: Kommafrage (Partizipialgruppe)
Carla -- Fr, 6.9.2019, 10:03