korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Frage bzgl. Groß/KleinSchreibung und Kommasetz

Autor:Gernot Back
Datum: Di, 16.6.2020, 15:07

> Bezüglich Kommasetzung:
> Wie genau (und warum) wird ein Komma in solchen Sätzen gesetzt?
> Beispielsatz: "Ich übersende Ihnen wie gewünscht dieses
> Schreiben."

> Müsste in dem oben genannten Satz ein Komma vor dem
> "wie" und nach dem "gewünscht" stehen?
> Der Satz würde meines Erachtens so richtig sein: "Ich
> übersende Ihnen, wie gewünscht, dieses Schreiben."

Du kannst die Kommas setzen oder auch nicht. Ich denke, es handelt sich hier um einen "formalhaften Nebensatz". https://www.korrekturen.de/regelwerk/zeichensetzung2-1d.shtml#P76

> Ich bin der Meinung etwas von "Relativsätzen" in der
> Schule gehört zu haben.
> Ist aber etwas länger her bei mir.

In der Tat, mit einem Relativsatz hat das nichts zu tun.

> Bezüglich Groß- und Kleinschreibung:
> Schreibe ich dieses Wort groß?
> Beispielsatz: "Ich übersende Ihnen dieses Schreiben. Bitte
> füllen Sie DIESES aus."
> Wird das Wort "Dieses" in dem Fall groß geschrieben?
> Es bezieht sich schließlich auf "Dieses Schreiben" und
> müsste doch substantiviert sein.

Nein, sowohl Demonstrativartikel (Begleiter eines Nomens) als auch Demonstrativpronomen (als Stellvertreter eines Nomens) schreibt man klein.

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Frage bzgl. Groß/KleinSchreibung und Kommasetzung
Rechtschreibnoob -- Di, 16.6.2020, 12:22
Re: Frage bzgl. Groß/KleinSchreibung und Kommasetz
Gernot Back -- Di, 16.6.2020, 15:07
Re: Frage bzgl. Groß/KleinSchreibung und Kommasetz
Vollprofi -- Di, 16.6.2020, 16:38