korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Satzzeichen

Autor:Kathi
Datum: Mi, 7.4.2021, 10:20

Guten Morgen,

nicht einfache Sätze, aber ich versuche, die Kommas dennoch zu erklären.

1. Das war nicht vorstellbar, nämlich die Durchführung einerseits (,) und andererseits die schon gute Idee, mit der ...
2. Aber abgesehen von dieser Ausgabe, fand sich ... Formelhafte Partizipgruppe, Komma weg?
3. Ein Mensch, der ,spät, aber doch, bereit war ... Alle Kommas dürfen stehen?
4. Es ist gefährlich, gleich(,) ob ich ... Komma nach gleich würde ich setzen.
5. Und was (,) wenn. Besser mit Komma
6. Wie(,) unterirdisch? Komma muss, da wie im Sinne von wie meinst du das.
Und jetzt kommt etwas, das ich gerne einmal unterscheiden würde:
Einschub oder Aufzählung, wenn Aufzählung, dann ohne Komma vor und.
7. Sie hatte die Musik geliebt, er den Sport (,) und sie das Bücherlesen.
8. Aber er hat sie zum Hotel gebracht, sie direkt vor dem Eingang abgesetzt (,) und war wieder weg.

9. Und wie es stimmt, dachte er sich nun (,) beim Anblick des Bildes. Würde kein Komma setzen, aber möglich, da nachgestellte Erläuterung?
10. ... wäre sie sofort verrückt geworden, bei einer solchen Geschichte. s. 9
11. Ein tolles Erlebnis, nicht ohne Reiz(,) trotz aller Bedrohung. s. 9
12. So(,) wie er nie wieder das Gefühl ... Komma falsch.
LG
Kathi

 

antworten