korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Instagramer oder Instagrammer

Autor:volltoll
Datum: Mo, 3.9.2018, 05:12
Antwort auf: Instagramer oder Instagrammer (Carla)

Antwort: „Instagrammer“

Erklärung:

Das Suffix -er gibt es sowohl im Englischen als auch im Deutschen. Im Deutschen hat diese Endung die Funktion, neue Wörter zu bilden, unter anderem: Personenbezeichnungen. Aus „Kritik“ wird „Kritik -er“, aus „Gewerkschaft“ „Gewerkschafter“, aus „Schloss“ „Schlosser“ etc. Im Englischen haben wir dasselbe Phänomen (z. B. builder, farmer). Nur am Rande: Sachbezeichnungen kommen aber ebenfalls vor (z. B. Bomber, Dampfer). Diese Art von Wortbildung nennt man übrigens Suffigierung.

Kommen wir zu dem englischen Begriff: „jeweller“; auf Deutsch: Juwelier. Diese englische Personenbezeichnung – hier die Schreibweise für britisches Englisch (kurz BE) – leitet sich ab vom englischen Wort: „jewel“. Was wir hier bei der englischen Variante der Suffigierung beobachten können, ist, dass der Konsonant am Wortende (hier: „l“) verdoppelt wird. Die Dopplung (auch genannt: Gemination) ist auf folgende phonotaktische Regel für BE zurückzuführen: Ein Konsonant nach kurzem, betonten Vokal am Wortende wird verdoppelt.

jewel –> jeweller

Hier ist das „e“ vor dem „l“ ein kurzer, betonter Vokal am Wortende.

Diese Regel gilt auch für „Instagram“, allerdings nur, wenn wir uns innerhalb der englisch-britischen Sprache (BE) bewegen, also: Instagram –>an Instagrammer. „Instagram“ endet auf einem kurzen, betonten Vokal (hier: „a“). Demzufolge wird der Endkonsonant „m“ verdoppelt, also: Instagrammer. Auch nachzulesen unter:
https://en.wiktionary.org/wiki/Special:Search?search=Instagrammer&fulltext=1&searchToken=z2b4373qrm0sou6ow2xpf943

Übrigens: Im amerikanischen Englisch (kurz AE) haben wir nicht diese Regel, da lautet die Bildung: „Instagramer“.

Das Deutsche kennt ebenfalls diese Geminationsregel, zu beobachten bei den Wörtern:hoffen, Lasso, Kassa, messen
(Quelle: https://www.deutsche-grammatik.net/rechtschreibung/verdoppelung-von-konsonanten/ )

Ergo: „Instagrammer“
(ähnlich wie bei „Blog“ –> „Blogger“)

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Instagramer oder Instagrammer
Carla -- So, 2.9.2018, 13:00
Re: Instagramer oder Instagrammer
volltoll -- Mo, 3.9.2018, 05:12
Re: Instagramer oder Instagrammer
Carla -- Mo, 3.9.2018, 12:10