korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"

Autor:Pumene
Datum: Mi, 16.9.2020, 13:50
Antwort auf: Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen" (Gernot Back)

Hallo Gernot

Auch Dr. Bopp ist der Meinung, dass man kein Komma setzen darf.
Du stehst mit Deiner Meinung also alleine.

Brief von Dr. Bopp:

wenn ich es richtig verstehe, geht es um das Komma vor „und nicht“ im folgenden Satz:

- Dabei ist dann [...] auch klar, dass es sich bei „J’accuse!“ um einen Brief von Emile Zola handelt[,] und nicht um einen Brief dieses ominösen Theoretikers, der sich auf Emile Zola beruft.

Ich bin der Meinung, dass es streng genommen nicht gesetzt werden darf.

1) Wenn man die mit „und nicht“ eingeleitete Wortgruppe als Teil eines zweiteiligen mit „und nicht“ verbundenen Präpositionalobjekts ansieht, der ins Nachfeld ausgelagert wird, sollte es nicht stehen:
- Dabei ist dann [...] auch klar, dass es sich bei „J’accuse!“ um einen Brief von Emile Zola und nicht um einen Brief dieses ominösen Theoretikers, der sich auf Emile Zola beruft, handelt.

Wenn der mit „und nicht“ angeführte Teil einer Aufzählung von Satzteilen ins Nachfeld gesetzt wird, steht kein Komma:

- ... warum ein Stoppschild rot sein muss und nicht grün
- Am Abend ist die Mutter gekommen und nicht der Vater
- Der Villenbesitzer hat das Haus gekauft und nicht den See

2) Wenn man die mit „und nicht“ eingeleitete Wortgruppe als verkürzten Nebensatz ansieht, sollte ebenfalls kein Komma stehen:

- Dabei ist dann [...] auch klar, dass es sich bei „J’accuse!“ um einen Brief von Emile Zola handelt und [dass] es sich nicht um einen Brief dieses ominösen Theoretikers handelt, der sich auf Emile Zola beruft.

Bei mit „und“ verbundenen Nebensätzen wird kein Komma gesetzt. Bei mit „und“ verbundenen Hauptsätzen ist nur dann ein Komma möglich, wenn sie vollständig sind (was verkürzte Hauptsätze nicht sind):

- ... warum ein Stoppschild rot sein muss und [warum es] nicht grün [sein muss]
- Am Abend ist die Mutter gekommen und nicht der Vater [ist gekommen]
- Der Villenbesitzer hat das Haus gekauft und [er hat] nicht den See [gekauft]

3) Man könnte auch argumentieren, dass „und nicht“ eine Erläuterung einleitet wie „und zwar“ oder „und das/dies“. Dies ließe sich damit begründen, dass die amtliche Rechtschreibregelung § 77.4 keine abschließende Liste der möglichen Einleitungen gibt. Das würde aber bedeuten, dass eine solche Erläuterung mit Kommas auch im Mittelfeld stehen könnte. Vgl.:

- ... warum ein Stoppschild rot sein muss, und zwar leuchtend rot
- ... warum ein Stoppschild rot, und zwar leuchtend rot, sein muss

- ... warum ein Stoppschild rot sein muss, und nicht grün [?]
- ... warum ein Stoppschild rot, und nicht grün, sein muss [??]

Ich halte es deshalb für zweifelhaft, dass „und nicht“ als Einleitung einer Erläuterung interpretiert werden kann.

Es spricht m. M. n. also nichts für das Komma, um das es hier geht.

(Ende des Briefs)

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Tani -- Fr, 11.9.2020, 13:16
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
volltoll -- Fr, 11.9.2020, 15:57
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Vollprofi -- Fr, 11.9.2020, 19:53
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
volltoll -- Fr, 11.9.2020, 23:32
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Pumene -- Sa, 12.9.2020, 00:04
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Gernot Back -- Sa, 12.9.2020, 12:44
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Pumene -- Sa, 12.9.2020, 14:27
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Gernot Back -- Sa, 12.9.2020, 17:30
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Tani -- Mo, 14.9.2020, 09:34
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Pumene -- So, 13.9.2020, 00:31
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Gernot Back -- So, 13.9.2020, 10:00
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Pumene -- So, 13.9.2020, 10:22
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Gernot Back -- So, 13.9.2020, 12:01
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Pumene -- So, 13.9.2020, 12:31
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Gernot Back -- So, 13.9.2020, 18:34
Re: Rückbezug "seinem" oder "dessen"
Pumene -- Mi, 16.9.2020, 13:50