korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Ausdruck - ist es sprachlich korrekt?

Autor:Pumene
Datum: So, 3.1.2021, 17:48

Der Kakadu traf viele Vorbereitungen, um der dicken Russin zu entkommen. Dann jedoch stellte er fest, dass sie ihn lieb hatte; es war nicht mehr notwendig, sich vorzubereiten, diese Flucht anzustrengen, diese dumme, sinnlose Flucht, die darin bestand, Diät zu halten, um irgendwann durch die Gitterstäbe der Voliere zu passen.
Komma vor sich (wegen „es““), vor die (Relativsatz), vor (nicht nach) um („um zu-Infinitivgruppe“)
sprachlich — was soll man sagen, wenn es dann doch nicht der Originalsatz ist?

Gruß

Pumene

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Ausdruck - ist es sprachlich korrekt?
Bärbel -- So, 3.1.2021, 11:22
Nachtrag
Bärbel -- So, 3.1.2021, 11:23
Re: Ausdruck - ist es sprachlich korrekt?
Pumene -- So, 3.1.2021, 17:48
Re: Ausdruck - ist es sprachlich korrekt?
Bärbel -- Mo, 4.1.2021, 08:56
Re: Ausdruck - ist es sprachlich korrekt?
Vollprofi -- Mo, 4.1.2021, 22:12