korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung

Autor:Md Ayquassar
Datum: Di, 28.7.2020, 20:03

> Für Ingenieurskunst bedarf es nur eines begabten Ingenieurs.
> Ein Ingenieurkongress kommt mit nur einem Ingenieur aber nicht zustande.

Deine Erklärung mit Beispiel ergibt zwar keine allgemeingültige Regel, reicht aber in diesem Fall aus. Den Vollprofi ignorieren, von ihm kam zu viel komisches Zeug. Bei Zusammensetzungen, die mit „Bischof“ starten, wird Fugen-s immer verwendet:

Bischofsamt
Bischofsamtes
Bischofskollegen
Bischofskonferenz
Bischofsprotest
Bischofssitz
Bischofsstadt
Bischofsverweser
Bischofswahlen
Bischofswahlgesetz

Insofern liefert „Bischof(s)-“ keinen guten Vergleich zu „Ingenieur(s)-“.

In meinem Kontext geht es um die Igenieur(s)leistung allgemein: „Die Entwicklung von Software kann man als Igenieur(s)leistung bezeichnen.“

> Ich denke, das könnte dann tendenziell wohl auch davon abhängen, ob diese Leistung von nur einem oder mehreren Ingenieuren gestemmt wurde.

In meinem Kontext geht beides, ähnlich zu Kunstobjekten, die von einem ober mehreren Ingenieuren erschaffen werden.

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Md Ayquassar -- Mo, 27.7.2020, 22:49
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Vollprofi -- Di, 28.7.2020, 00:32
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Gernot Back -- Di, 28.7.2020, 10:08
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Vollprofi -- Di, 28.7.2020, 17:06
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Md Ayquassar -- Di, 28.7.2020, 20:03
Re: Fugen-s: Ingenieursleistung vs. Ingenieurleistung
Zuckerschnecke -- Di, 28.7.2020, 22:35