korrekturen.de | Portal für Rechtschreibung

geschumpfen / geschimpft

In die Sammlung »Beliebte Fehler« nehmen wir falsche Schreibweisen auf, die sich besonderer »Beliebtheit« erfreuen, die also besonders häufig zu beobachten sind.

Beliebte Fehler: geschumpfen / geschimpft
Beliebter Fehler Richtige Schreibweise Erläuterung
geschumpfen geschimpft Der Partizip II zu schimpfen lautet geschimpft: Die Lehrerin hatte mit den Schülern geschimpft. Die Form »geschumpfen« kommt in den südwestlichen Regionen des deutschen Sprachraums hin und wieder vor, ist aber der Umgangssprache zuzurechnen und nicht standardsprachlich.
  Konjugation | Worttrennung | G >

Neben der Falschschreibung finden Sie die gemäß Duden nach alter sowie neuer deutscher Rechtschreibung richtige Schreibung und eine kurze Erklärung zur Schreibweise, Herkunft, Bedeutung, Synonymen oder Übersetzung.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Die häufigsten Zweifelsfälle der neuen Rechtschreibung finden Sie in einer vergleichenden Gegenüberstellung in unserer Wortliste.

Nutzen Sie bitte für Suchanfragen die Wörtersuche rechts oben im Kasten oder das obenstehende Google-Suchfeld. Mit der benutzerdefinierten Google-Suche wird die gesamte Website durchsucht.

Wortsuche


 Wortlisten
 Flexion


Social Media

Facebook Twitter Google+

Besuchen Sie uns auch auf
Facebook, Twitter, Google+!

Neu in den Weblogs

Strafanzeige stellen oder erstatten?
21.08.18, Leserfragen
Ihre Frage: In der Presse und in den sozialen Medien heißt es immer öfter »stellte Strafanzeige« – eine Formulierung, bei ... weiterlesen

Plural-s bei Abkürzungen: MVZ oder MVZs?
19.08.18, Leserfragen
Ihre Frage: Bei der Korrektur eines Artikels für eine Fachzeitschrift habe ich mich über die Pluralform der Abkürzung des Worts ... weiterlesen