korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: Feuer ins Öl oder andersherum?

Autor:Dietmar
Datum: Mi, 17.05.2023, 21:47
Antwort auf: Re: Feuer ins Öl oder andersherum? (Gelschreiber)

> Mir ist da zunächst etwas ganz anderes aufgefallen, nämlich
> die Formulierung "es hagelt an Schuldzuweisungen". Meiner
> Meinung nach hagelt es Schuldzuweisungen, ganz ohne "an".

Ja, so wird das in der Tat meistens gebraucht. Aber es kommt, wenn auch selten, auch die Formulierung mit an vor. Als falsch würde ich das nicht betrachten. Zumindest hätte die Lausitzer Rundschau dann auch das nur von Prominenteren abgeschrieben.

> Dass die falsche Formulierung "Feuer ins Öl gießen"
> auf den chinesischen Originaltext zurückgeht, würde ich
> ausschließen. Der Wortlaut findet sich nicht nur in der
> "Lausitzer Rundschau" so, sondern in mindestens 10
> Online-Zeitungen. Überall taucht die falsche Formulierung als
> Zwischenüberschrift auf, danach kommt im Fließtext die
> Übersetzung von Xis Aussage mit der üblichen Formulierung
> "Öl ins Feuer gießen". Da hat einer vom anderen
> abgeschrieben und den Fehler übernommen.

Ja, ja, ich sehe schon das Elend, von abschreiben kann da gar keine Rede mehr sein. Das wird wohl nur kopiert.

Dennoch, vor drei Wochen haben die Xinesen gesagt, dass sie selbst irgendetwas nicht tun. Und nun wird berichtet, dass sie gesagt hätten, dass die Amerikaner irgendetwas tun. Das sind doch (sowohl inhaltlich als auch mit dem Abstand von drei Wochen) zwei völlig verschiedene Aussagen. Irgendwas muss doch zweimal übersetzt worden sein, das kann doch im zweiten Fall nicht einfach vom ersten kopiert worden sein. Ja, was heißt schon, kann nicht! Zumindest hofft man es nicht.

Viele Grüße

Dietmar

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Feuer ins Öl oder andersherum?
Dietmar -- Mi, 17.5.2023, 11:51
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Julian von Heyl -- Mi, 17.5.2023, 15:20
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Dietmar -- Mi, 17.5.2023, 16:16
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Walter der Spalter -- Mi, 17.5.2023, 19:34
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Dietmar -- Mi, 17.5.2023, 21:52
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Gelschreiber -- Mi, 17.5.2023, 20:05
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Dietmar -- Mi, 17.5.2023, 21:47
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Axel Nesse -- Mi, 17.5.2023, 22:36
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Dietmar -- Do, 18.5.2023, 22:30
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Axel Nesse -- Do, 18.5.2023, 22:39
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Dietmar -- Do, 18.5.2023, 23:19
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Gernot Back -- Fr, 19.5.2023, 00:16
Re: Feuer ins Öl oder andersherum?
Dietmar -- Fr, 19.5.2023, 00:49