korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Rechtschreibforum

Bei Fragen zur deutschen Rechtschreibung, nach Duden richtigen Schreibweise, zu Grammatik oder Kommasetzung, Bedeutung oder Synonymen sind Sie hier richtig. Bevor Sie eine Frage stellen, nutzen Sie bitte die Suchfunktionen.

Re: hat/habe/hätte

Autor:Andreas
Datum: Sa, 28.4.2012, 12:16
Antwort auf: hat/habe/hätte (BINE)

> a) Er äußerte sich zwar laut, aber immer ehrlich. Man kann ihm
> also nicht vorwerfen, dass er gelogen hat.

> b) Er äußerte sich zwar laut, aber immer ehrlich. Man kann ihm
> also nicht vorwerfen, dass er gelogen habe.

> c) Er äußerte sich zwar laut, aber immer ehrlich. Man kann ihm
> also nicht vorwerfen, dass er gelogen hätte.

Spontan hätte ich geantwortet: a ist umgangssprachlich, b korrekt, c falsch.

Nun aber würde ich Julian Recht geben und c für die richtige bzw. beste Lösung halten, b ist aber sicher auch richtig. Ich meine, es handelt sich um den in diesem Forum schon mehrmals diskutierten Fall des bewertenden Konjunktivs II. Er ist als solcher zwar nicht nötig – der Sinn ist auch so klar –, aber durchaus anwendbar. Er hat nicht gelogen, genau dies könnte man ihm aber fälschlicherweise vorwerfen.

Das Ganze ist zwar eine recht seltene und auch weitgehend unbekannte Sache, dennoch halte ich diesen Konjunktiv hier für sinnvoll und unmissverständlich.

Gruß
Andreas

 

antworten


Beiträge zu diesem Thema

hat/habe/hätte
BINE -- Do, 26.4.2012, 17:14
Re: hat/habe/hätte
Julian von Heyl -- Fr, 27.4.2012, 02:17
Indirekte Rede, also Konjunktiv
oberhaenslir -- Fr, 27.4.2012, 09:08
Re: Indirekte Rede, also Konjunktiv
BINE -- Fr, 27.4.2012, 12:35
Re: Keine indirekte Rede
Kai -- Sa, 28.4.2012, 13:20
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Sa, 28.4.2012, 12:16
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Sa, 28.4.2012, 13:29
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- So, 29.4.2012, 22:06
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 09:40
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 09:45
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 09:56
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 10:45
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 11:55
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 20:06
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Mo, 30.4.2012, 20:31
Re: hat/habe/hätte
Andreas -- Mo, 30.4.2012, 20:57
Re: hat/habe/hätte
Kai -- Di, 1.5.2012, 14:48