korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

anvertrauen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »anvertrauen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(sich jemandem) anvertrauen · (jemandem etwas) anvertrauen · (jemandem etwas) im Vertrauen erzählen · (jemandem etwas) im Vertrauen sagen · (jemanden) ins Vertrauen ziehen · (jemandem) sein Herz ausschütten

(jemandem) anheimgeben · (jemandem) anvertrauen · bei jemandem in Obhut geben · (vertrauensvoll) in jemandes Hände legen Anmerkung
auch: vertrauensvoll in jemandes Hände geben
· in jemandes Obhut geben · jemandes Obhut unterstellen · (jemandem) überantworten · vertrauensvoll übergeben · zu treuen Händen übergeben Anmerkung
im Alltag oft scherzhaft, mit einem kleinen, feierlichen Satz: Ich übergebe dir jetzt die Kaffeekasse mit den 17 Euro zu treuen Händen, du bürgst ab sofort mit deinem Leben dafür!
· jemandes Obhut anbefehlen Anmerkung
Bsp.: "... sie nahm sich auch der ... Ausbildung der Mädchen an, die ihrer Obhut anbefohlen waren ..." (Clara Schumann nach Anton Bettelheim, Biographisches Jahrbuch und Deutscher Nekrolog, zu finden auf forgottenbooks.com)
(geh., veraltet) · jemandes Schutz anbefehlen Anmerkung
Bsp.: "Daß Erich den Prinzen seinem Schutz anbefohlen hatte, empfand Ferdinand als schmeichelhaften Vertrauensbeweis." (Oscar Adolf Hermann Schmitz: Melusine)
(geh., veraltet)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: