korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

ausdenken

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »ausdenken«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(sich etwas) ausdenken (Ausrede) Anmerkung
Bsp.: sich abenteuerliche Verwicklungen ausdenken
· (sich) einfallen lassen · erfinden Anmerkung
Bsp.: Geschichten erfinden
· (sich) zurechtlegen Anmerkung
Bsp.: Das haben Sie sich ja schön zurechtgelegt. Die Sache hat nur einen Haken: Die Geschichte kann sich so nicht zugetragen haben.

(sich etwas) ausdenken · in die Welt setzen (Gerücht) · in Umlauf bringen · unter die Leute bringen · verbreiten Anmerkung
Bsp.: Lügen verbreiten, Lügengeschichten über jemanden verbreiten
· (sich) Geschichten ausdenken (ugs.)

(sich) ausdenken · ausklügeln · ausknobeln · austüfteln · (sich) einfallen lassen · erdenken · Ideen entwickeln (zu) · ausbrüten (ugs., fig.) · ausklamüsern (ugs., norddeutsch) · ersinnen Anmerkung
Bsp.: "Die Geflügelwirtschaft hat den Werbeslogan 'Deutsche Pute. Die Gute' ersonnen." (NRZ 13.01.2015, Bericht über Keime im Putenfleisch)
(geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: