korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

nicht mitkommen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »nicht mitkommen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

nicht mithalten (können) (Hauptform) [☯ Gegensatz: in nichts nachstehen] · abgehängt werden · absteigen · an Boden verlieren · (den) Anschluss verlieren · (den) Anschluss verpassen · hinterherhinken (fig.) · in Rückstand geraten · ins Hintertreffen geraten · nachlassen · nicht hinterherkommen · nicht mitkommen · nicht nachkommen · nicht Schritt halten (können) · zurückbleiben · zurückfallen [☯ Gegensatz: gleichziehen] · abbleiben (ugs.) · (ganz schön) alt aussehen (ugs., salopp, fig.) · auf der Strecke bleiben (ugs.) · blass vor Neid werden (ugs., fig.)

(etwas) nicht verstehen (Hauptform) · (für jemanden) böhmische Dörfer (sein) (fig.) · nicht dahinterkommen (fig.) · nicht folgen können (fig.) · (geistig) nicht mitkommen (fig.) · vor lauter Bäumen den Wald nicht (mehr) sehen (Redensart) · (für jemanden) ein Buch mit sieben Siegeln sein (ugs., Redensart) · (es) nicht blicken Anmerkung
Bsp.: Ich blick's einfach nicht, kannst du mir das erklären?
(ugs., jugendsprachlich, fig.) · nicht durchblicken (ugs., fig.) · nicht durchsteigen (ugs., fig.) · nicht kapieren Anmerkung
auch: nicht schnallen, nicht rallen, nicht raffen, nicht checken, nicht durchblicken
(ugs., variabel) · (jemandem) zu hoch sein (ugs., fig.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: