korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

schmeicheln

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »schmeicheln«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

gut zureden · schmeicheln

flirten · flöten · gurren · säuseln · schmeicheln

(jemandem) schmeicheln (Hauptform) · (jemanden) bauchpinseln · (jemandem) das sagen, was er hören will · (jemanden) einseifen · Komplimente machen · nette Dinge sagen · (jemandem) Nettigkeiten sagen · schöntun · Süßholz raspeln (fig.)

gerne hören Anmerkung
oft als Spruch: Das hört man gerne! Z.B.: Der neue Haarschnitt steht dir aber echt gut! - Danke, das hört man gerne!
(Hauptform)
· Balsam für jemandes Seele sein · (jemandem) guttun · (das) hört sich gut an (floskelhaft) · Ich könnte dir stundenlang zuhören. Anmerkung
Bsp.: ... und als du dann noch den super Einfall mit den Servietten hattst, also da war ich fast neidisch. So eine herrliche Tischdeko hatten wir noch nie. Wo du nur immer solche tollen Ideen hernimmst! - Ich könnte dir stundenlang zuhören, sprich einfach weiter...
(Spruch, ironisierend) · Musik in jemandes Ohren (sein) · (jemandem) schmeicheln Anmerkung
meist kombiniert mit Nomen, die sich das Selbstbild beziehen: dies schmeichelte ihrem Selbstbewusstsein / Ego / Stolz / ihrer Selbstüberzeugtheit / Selbstgewissheit
· (das) klingt gut (ugs., Spruch) · (jemandem) runtergehen wie Öl (ugs.) [☯ Gegensatz: (jemandem) quer durch den Hals gehen]

gut stehen · schmeicheln Anmerkung
Bsp.: Der ungewöhnliche Schnitt des Kleides schmeichelte ihrer Figur auf ideale Weise.
· zur Geltung kommen

(sich) in der Vorstellung gefallen (dass) · kokettieren mit (einer Vorstellung) · liebäugeln mit · mit dem Gedanken spielen · (sich) ergehen in (einer Vorstellung) (geh.) · (sich) schmeicheln Anmerkung
eher veraltend: "er (...) schmeichelte sich mit der Hoffnung , nunmehr würde unter seiner Leitung ein europäischer Congreß in Wien zusammentreten." (H. v. Treitschke: Dt. Geschichte im 19. Jahrhundert)
(geh.)

(jemandem) stehen · (jemandes) Vorzüge betonen · toll aussehen (in / mit / bei) Anmerkung
Bsp.: In diesem Kleid siehst du einfach klasse aus. | Komisch, diese Brille sieht bei dir gut aus, mir steht sie überhaupt nicht. |
(ugs., variabel) · (jemanden) kleiden Anmerkung
Bsp.: Die Kombination aus imitiertem Leopardenfell kleidete ihn aufs vortrefflichste.
(geh., veraltend) · kleidsam (sein) Anmerkung
Bsp.: "Jedenfalls ist das Tätowieren weit kleidsamer als die schändliche europäische Mode des Schnürens bei Frauen." (R.L. Stevenson zitiert in der Zeit v. 25.11.1994)
(geh., veraltend) · (jemandem) schmeicheln Anmerkung
Bsp.: Mein Wort, liebe gnädige Frau, dass Ihnen das Rot ungemein schmeichelt - Sie sehen so noch lebendiger und geradezu unternehmungslustig aus!
(geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: