korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

unwillig

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »unwillig«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

schlecht gelaunt (Hauptform) [☯ Gegensätze: in Partylaune, bester Laune] · bärbeißig · grantig · griesgrämig · knurrig · launisch · missgelaunt · missgestimmt · misslaunig · missmutig · missvergnügt · mit sich im Hader · mit sich und der Welt im Unreinen · mürrisch · nicht zu(m) Scherzen aufgelegt · nicht zu Späßen aufgelegt · übellaunig · unausstehlich · unleidlich · unwillig · unwirsch · unzufrieden · verdrießlich · verdrossen · brummig (ugs.) · gereizt (ugs.) · grummelig (ugs.) · kann sich selbst nicht leiden Anmerkung
Bsp: Sprich ihn heute besser nicht an, der kann sich wieder mal selbst nicht leiden.
(ugs.) · miesepetrig (ugs.) · muffelig (ugs.) · (sich selbst) nicht leiden können (ugs., scherzhaft-ironisch, fig.) · sauertöpfisch (ugs.) · schlecht drauf (ugs.) · schlechte Stimmung verbreitend (ugs.) · ungemütlich Anmerkung
Bsp.: Als der dritte Journalist dieselbe Frage stellte, wurde der Staatssekretär ungemütlich.
(ugs.) · ungenießbar (ugs.) · ungnädig (ugs., ironisch) · (Gesicht) wie sieben Tage Regenwetter (ugs.) · dysphorisch Anmerkung
u.a. als Gegenbegriff zu 'euphorisch'
(fachspr., medizinisch)

abgeneigt [☯ Gegensatz: zugetan] · lustlos · ungeneigt · ungern · unwillig · widerstrebend · abhold Anmerkung
Bsp.: "meisterlich interpretiert (...) vom allmächtigen Grant, Frau Rogers sowie dem keiner Peinlichkeit abholden Charles Coburn" - http://de.wikipedia.org/wiki/Liebling,_ich_werde_j%C3%BCnger#Kritiken
(geh.) · aversiv (geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: