korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

verhauen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »verhauen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

verprügeln (Hauptform) · eindreschen (auf) · einprügeln (auf) · einschlagen (auf) · (die) Hand erheben (gegen) · schlagen · (sich) vergreifen an Anmerkung
Bsp.: Wenn du Streit haben willst, dann such dir jemand anderen, ich werd' mich hier nicht an kleinen Kindern vergreifen. | Der Feigling kann sich auch nur an Frauen vergreifen, an echte Gegner traut der sich nicht ran.
· abschwarten (ugs.) · (jemandem) die Hucke vollhauen (ugs.) · (jemandem) eine Abreibung verpassen (ugs.) · (jemandem) rutscht die Hand aus Anmerkung
oft im Perfekt: Nach dieser unverschämten Bemerkung ist mir dann doch die Hand ausgerutscht.
(ugs.) · verdreschen (ugs.) · verhauen (ugs.) · verkloppen (ugs.) · vermöbeln (ugs.) · versohlen (ugs.) · verwichsen (ugs.) · windelweich prügeln (ugs.)

in den Sand setzen (ugs., fig.) · in den Teich setzen (ugs.) · verbocken (ugs.) · vergeigen (ugs.) · verhauen (ugs.) · vermasseln (ugs.) · versaubeuteln (ugs.) · versieben (ugs.)

(eine) Gelegenheit verpassen · (etwas) verfehlen · (etwas) verhauen (ugs.) · (etwas) versemmeln (ugs.)

(sich) prügeln · (sich) (eine) Schlägerei liefern · (sich) schlagen · (sich) (gegenseitig) verbleuen · (sich) (gegenseitig) verdreschen · (sich) (gegenseitig) verhauen · (sich) kloppen (ugs.) · (sich) prügeln wie die Kesselflicker Anmerkung
verstärkend
(ugs.) · (sich) (gegenseitig) verkloppen (ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: