korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Mund halten

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »Mund halten«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

schweigen (Hauptform) · (jemandes) Kehle ist wie zugeschnürt · kein Wort herausbekommen · kein Wort (zu etwas) verlieren · keine Antwort geben · keinen Ton herausbekommen · (jemandes) Lippen sind versiegelt · (den) Mund nicht aufbekommen · nichts sagen · stumm bleiben · (jemandem) versagt die Stimme · den Rand halten (ugs.) · kein Sterbenswörtchen sagen (ugs.) · keinen Mucks von sich geben (ugs.) · keinen Piep sagen (ugs.) · keinen Ton sagen (ugs.) · (das) Maul nicht aufkriegen (ugs.) · (den) Mund halten (ugs.) · schweigen wie ein Grab (ugs.) · sein Herz nicht auf der Zunge tragen (ugs.) · (das) Sprechen verlernt haben (ugs., ironisch) · stumm wie ein Fisch sein (bildl.) (ugs.) · (die) Zähne nicht auseinanderbekommen (ugs.) · (sich) in Schweigen hüllen (geh.) · still schweigen (veraltet lit.) (geh.)

(sich) ausschweigen (Hauptform) · aus jemandem ist nichts herauszubekommen · (die) Aussage verweigern · (sich) bedeckt halten · beharrlich schweigen · jede Antwort verweigern · keine Aussage machen · nicht aussagen · nichts sagen · nichts sagen wollen (zu) · (die) Omertà gilt (für) · zusammenhalten wie Pech und Schwefel · dichthalten (ugs.) [☯ Gegensätze: gesprächig werden (im Kontext Verhör), auspacken (ausplaudern), (sein) Schweigen brechen] · dichtmachen (ugs.) · (den) Mund halten (ugs.) · nicht mit der Sprache herausrücken (ugs.) · nicht singen Anmerkung
Milieu-Jargon
(ugs., Jargon) [☯ Gegensatz: auspacken (ausplaudern)] · (die) Zähne nicht auseinanderbekommen (ugs.) · der Omertà unterworfen (sein) (geh.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: