korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

achten

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »achten«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

achten · beachten [☯ Gegensatz: verstoßen (gegen)] · berücksichtigen · denken (an) · entsprechen · Genüge tun · (einer Sache) genügen · (einer Sache) Rechnung tragen · respektieren · sicherstellen

ächten · an den Pranger stellen (fig.) · (öffentlich) anprangern · brandmarken · geißeln · ins Gericht gehen (mit) · (hart) kritisieren · öffentlich beschuldigen · richten (archaisierend) Anmerkung
Bsp.: Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet. (Bibelzitat sprachlich modernisiert); Er hat sein Geld vermutlich mit Finanzspekulationen gemacht, aber ich will da nicht richten.
· stigmatisieren · unter Beschuss nehmen (fig.) · (das) Urteil sprechen (über) (fig.) · verdammen · verurteilen · (jemandem) ans Bein pinkeln (ugs., fig.) · den Stab brechen über (ugs., fig.) · beredte Klage führen (über) (geh.)

ächten · in Acht und Bann schlagen (veraltend) · verbannen · verfemen

achten · akzeptieren · anerkennen · (achtungsvoll) aufblicken zu Anmerkung
Bsp.: Zu meiner Zeit, da galt ein Lehrer noch was, zu dem haben die Schüler noch (achtungsvoll) aufgeblickt. Heute dagegen...
(fig.) · respektieren · schätzen · wertschätzen · würdigen · zu schätzen wissen · ästimieren (geh., veraltend) · ehren (geh.)

achten · hochhalten · viel halten (auf etwas) · Wert legen (auf etwas) · wertschätzen

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: