korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

hochkochen lassen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »hochkochen lassen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(weiter) an der Spirale der Gewalt drehen Anmerkung
beliebter journalistischer Topos
(fig.) · anfachen · anheizen (Konflikt) [☯ Gegensätze: (die Situation) entschärfen, beruhigend einwirken (auf)] · anstacheln [☯ Gegensatz: besänftigen] · Auftrieb geben [☯ Gegensatz: (einer Sache) den Boden entziehen] · befeuern [☯ Gegensatz: die Wogen glätten] · hochkochen lassen (fig.) · ins Kraut schießen lassen Anmerkung
Bsp.: "Der Umstand, dass Christian Kern am Donnerstag eifrig mit den Spitzenvertretern der Oppositionsparteien konferierte, ließ wilde Vermutungen ins Kraut schießen." (Salzburger Nachrichten 17.05.2017)
(fig.) · schüren [☯ Gegensatz: deeskalieren] · vergrößern · Nahrung geben (ugs.) · Öl ins Feuer gießen (ugs., fig.) [☯ Gegensatz: Öl auf die Wogen gießen] · nähren Anmerkung
Bsp.: "Der Börsen-Boom der 90er Jahre mit sagenhaften Renditen nährte die Illusion, dass Reichtum ohne eigene Leistung zu erreichen sei." - finanznachrichten.de 22.11.2012
(geh.)

(künstlich) aufbauschen · (künstlich) aufblasen · dramatisieren [☯ Gegensatz: herunterspielen] · hochkochen lassen (fig.) [☯ Gegensatz: bagatellisieren] · hochpusten · hochspielen · künstlich aufblähen · aus einer Mücke einen Elefanten machen (ugs., fig.) · hochjazzen (ugs.) · (einer Sache) eine ihr nicht zukommende Wichtigkeit zuschreiben Anmerkung
auch: ... eine ihr nicht zukommende Wichtigkeit verleihen
(geh., variabel)

aufkochen (lassen) · aufsieden (lassen) · aufwallen (lassen) · hochkochen (lassen) · wallen (lassen)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: