korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

vergrößern

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »vergrößern«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

größer machen · steigern · vergrößern · vermehren · zunehmen (an) · maximieren (geh.) · mehren (geh.)

aufstocken · ausbauen · ausdehnen · dazugewinnen · hinzugewinnen · vergrößern · (einen) Zugewinn verbuchen (können) · (einen) Zugewinn zu verbuchen haben · zulegen (ugs.)

aufweiten · ausdehnen · ausweiten · breiter machen · dehnen · erweitern · expandieren · extendieren · spreizen · vergrößern · weiten · ausleiern (ugs.)

(weiter) an der Spirale der Gewalt drehen Anmerkung
beliebter journalistischer Topos
(fig.) · anfachen · anheizen (Konflikt) [☯ Gegensätze: (die Situation) entschärfen, beruhigend einwirken (auf)] · anstacheln [☯ Gegensatz: besänftigen] · Auftrieb geben [☯ Gegensatz: (einer Sache) den Boden entziehen] · befeuern [☯ Gegensatz: die Wogen glätten] · hochkochen lassen (fig.) · ins Kraut schießen lassen Anmerkung
Bsp.: "Der Umstand, dass Christian Kern am Donnerstag eifrig mit den Spitzenvertretern der Oppositionsparteien konferierte, ließ wilde Vermutungen ins Kraut schießen." (Salzburger Nachrichten 17.05.2017)
(fig.) · schüren [☯ Gegensatz: deeskalieren] · vergrößern · Nahrung geben (ugs.) · Öl ins Feuer gießen (ugs., fig.) [☯ Gegensatz: Öl auf die Wogen gießen] · nähren Anmerkung
Bsp.: "Der Börsen-Boom der 90er Jahre mit sagenhaften Renditen nährte die Illusion, dass Reichtum ohne eigene Leistung zu erreichen sei." - finanznachrichten.de 22.11.2012
(geh.)

heranholen · vergrößern · zoomen · hochziehen (Bildbearbeitung) (ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: