korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

kneifen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »kneifen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(einer Sache) aus dem Wege gehen · (sich) aus der Verantwortung stehlen · ausweichen [☯ Gegensatz: sich (einer Sache) stellen] · (sich) davonstehlen · (sich) der Verantwortung entziehen · (sich) einen schlanken Fuß machen · (sich) entziehen [☯ Gegensatz: beiwohnen] · meiden · (sich) nicht stellen · scheuen · (sich) drücken (vor) (ugs.) · (sich) herumdrücken (um) (ugs.) · kneifen (ugs.) · fliehen (literar.) Anmerkung
Bsp.: Er floh die Menschen, er floh jede Gesellschaft.
(geh.)

kneifen · zwicken · petzen (ugs.)

(sich) bedeckt halten · (sich vor etwas) drücken · (sich) futieren (schweiz.) · (sich) nicht dem Risiko einer Sache (z.B. einer Blamage) aussetzen · (einen) Schleiertanz tanzen Anmerkung
Bsp.: "Steinbrück warf Merkel bei der Haushaltsdebatte einen 'Schleiertanz' (...) vor. Er forderte: 'Machen Sie endlich eine klare Ansage.'" diepresse.com 21.11.2012
· (sich) um etwas herumdrücken · zu vermeiden suchen · zu vermeiden versuchen · einen Eiertanz aufführen (ugs.) · (vor etwas) kneifen (ugs.) [☯ Gegensatz: sich (einer Sache) stellen]

(vor etwas) davonlaufen wollen · kneifen (wollen) · (sich) nicht stellen

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: