korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

unterbinden

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »unterbinden«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

ausschließen · nicht erlauben · nicht gestatten · unterbinden · untersagen [☯ Gegensatz: gestatten] · verbieten [☯ Gegensatz: erlauben] · zensieren · zensurieren (österr., schweiz.) · prohibieren (geh.)

abblocken · abwenden · umgehen · unterbinden · vereiteln · verhindern · verhüten · vermeiden · abbiegen Anmerkung
Bsp.: Als er mitbekam, dass wir an den See fahren wollten, wollte er natürlich mit. Das konnte ich gerade noch abbiegen, weil alle Plätze im Wagen angeblich schon vergeben waren.
(ugs., fig.) · umschiffen (ugs.)

(jemandem) das Handwerk legen (fig.) · (einer unliebsamen Aktivität) ein Ende bereiten · (einer unerwünschten Aktivität) einen Riegel vorschieben Anmerkung
Bsp.: Es wäre wirklich einmal an der Zeit, dem empörenden Treiben der Abmahnindustrie in Deutschland ganz grundsätzlich den Riegel vorzuschieben.
(fig.) · (eine Handlung) stoppen · (einen) Sumpf austrocknen Anmerkung
Bsp.: "Die Kommentarfunktion auf ... Youtube war bislang vor allem eines – ein anonymer Sumpf voller Hass und Banalität. ... Dieser Sumpf soll nun ausgetrocknet werden." (handelsblatt.com 25.04.2919)
(fig.) · (einen) Sumpf trockenlegen (fig.) · (einem illegalen / fragwürdigen / finsteren ...) Treiben ein Ende machen · unterbinden [☯ Gegensatz: dulden] · dafür sorgen, dass etwas aufhört (ugs.) · inhibieren (fachspr.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: