korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Bitte

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »Bitte«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

bitte! (Reaktion auf 'danke!') (Hauptform) [☯ Gegensatz: danke] Gerne! (ugs., Hauptform) · Aber bitte gerne! · Aber gerne (doch)! · Aber nicht doch! (höflich) · bitte schön [☯ Gegensatz: danke schön] · Bitte sehr · Das war (doch) (ganz) selbstverständlich. · Gern geschehen · Gerne wieder · immer wieder gerne! · Jederzeit! Anmerkung
Bsp.: Na, das war ja ne tolle Hilfe, besten Dank! - Jederzeit!
· keine Ursache · Nichts zu danken · Da nich(t) für. (ugs., norddeutsch) · (Das) geht (schon) in Ordnung. (ugs.) · Ist okay (ugs.) · kein Ding (ugs.) · kein Problem (ugs.) · kein Thema (ugs.) · Komm schon Anmerkung
Bsp.: Danke, dass du vorbeigekommen bist. - Komm schon, wozu hat man Freunde.
(ugs.) · Lass (mal) gut sein (ugs.) · Lass stecken (ugs.) · (Ist) nicht der Rede wert (ugs.) · Passt schon (ugs., süddt.) · Schon gut (ugs.) · Schon okay (ugs.) · Wofür? (ugs.) · Wofür hat man (denn) Freunde! Anmerkung
unter Freunden, um zu sagen 'das ist/war unter Freunden doch ganz selbstverständlich'; auch 'Wozu hat man schließlich Freunde!' oder 'Wozu sonst hat man Freunde!?'
(ugs., Spruch, variabel) · Es war mir ein Vergnügen! (geh.)

Bitte · Bittgesuch · Gesuch · Petition

Anliegen · Ansuchen (österr.) · Antrag · Bitte · Ersuchen · Gesuch · Nachfrage · Wunsch · Wunschliste · Desiderat (geh.) · Desideratum Anmerkung
Plur. 'Desiderata', z.B. als Überschrift einer Liste, die in einer Bibliothek ausliegt und in die zur Anschaffung vorgeschlagene Titel eingetragen werden können
(geh.) · freundliches Ersuchen (geh.)

Appell · Aufforderung · Aufgebot · Aufruf · Ausrufung · Befürwortung · Bitte · Gesuch · Proklamation

Religion:
Bitte · Fürbitte · Litanei (veraltet) · Rogation (veraltet)

wie bitte? (ugs., Hauptform) · hab ich Sie (da) richtig verstanden? · versteh(e) ich Sie richtig (wenn...)? · verstehe ich das (jetzt) richtig?: (Aussage) Anmerkung
eher gehoben; Bsp.: "Verstehe ich das jetzt richtig?: Du hast keine Zeit, zur Beerdigung deiner Mutter zu gehen?"
· wie soll ich das jetzt verstehen? Anmerkung
Variante: Wie soll ich das jetzt wieder verstehen?, oder: Wie soll ich das jetzt bitte verstehen?
· bitte? (ugs.) · hä? (ugs., salopp) · ja was denn nun? Anmerkung
veraltend
(ugs.) · Moment mal (ugs.) · wie jetzt!? Anmerkung
2010 relativ neu
(ugs.) · wie belieben? (geh., scherzhaft-ironisch, veraltet) · wie meinen? (geh.)

bitte (Aufforderung) Anmerkung
Bsp.: Bitte lass das.
· freundlicherweise Anmerkung
Bsp.: wenn Sie freundlicherweise hier unterschreiben würden...
· ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie (...) Anmerkung
höflich
(floskelhaft) · ich wäre Ihnen (sehr) verbunden (wenn) Anmerkung
Bsp.: Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie die gymnastischen Übungen mit Ihrer Partnerin etwas leiser gestalten könnten.
(floskelhaft) · könnten Sie (...) (vielleicht) Anmerkung
Bsp.: Könnten Sie das für mich bei der Nachbarin abgeben, wenn sie wieder da ist?
· könntest du (...) (vielleicht) · sei so gut und (...) (floskelhaft) · sei so nett und (...) (floskelhaft) · tu mir die Liebe (und) Anmerkung
Bsp.: Tu mir die Liebe und erwähne in ihrer Gegenwart nicht das Wort 'schwanger'.
(floskelhaft) · wenn Sie (mir) bitte (...) würden Anmerkung
Bsp.: Wenn Sie mir bitte folgen würden. | Wenn Sie bitte hier unterschreiben würden. | Wen Sie jetzt bitte alle Ihre Smartphones ausschalten würden.
(floskelhaft) · wenn Sie (mir) freundlicherweise (...) Anmerkung
Bsp.: Wenn Sie mir freundlicherweise die Tür aufhalten könnten. | Wenn Sie es während der Zeremonie freundlicherweise unterlassen würden, Kaugummiblasen zerplatzen zu lassen.
(floskelhaft) · wenn's Ihnen nichts ausmacht Anmerkung
Bsp.: Soll ich jetzt gleich wieder gehen? - Wenn's Ihnen nichts ausmacht, ja.
· wie wär's, wenn (...) Anmerkung
Bsp.: Wie wär's, wenn du einfach damit aufhören würdest.
· Du bist ein Schatz! Anmerkung
als vorweggenommenes Dankeschön, gerne von Vorgesetzten an Untergebene: "Frau Müller holt uns jetzt eine kleine Stärkung" ... und, zu ihr gewandt: "Sie sind ein Schatz."
(ugs., floskelhaft) · sei ein braves Mädchen und (...) (ugs., floskelhaft) · sei ein guter Junge und (...) (ugs., floskelhaft) · sei ein Schatz und (...) (ugs., floskelhaft) · sind Sie (bitte) so nett (und) Anmerkung
Bsp.: Sind Sie so nett und schließen bitte die Haustür nach 22 Uhr ab.
(ugs., floskelhaft) · (...) wenn ich bitten dürfte Anmerkung
Bsp.: Hier entlang, wenn ich bitten dürfte. | Na gut, erzählen Sie mal Ihre Version. Und immer schön bei der Wahrheit bleiben, wenn ich bitten dürfte!
(geh., ironisierend)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: