korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

grabschen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »grabschen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

greifen · grabschen (ugs.) · grapschen (ugs.)

an sich bringen · an sich nehmen · (sich) (ungerechtfertigterweise) aneignen · einheimsen · (sich) einverleiben · erbeuten · erjagen · (ungerechtfertigterweise) in seinen Besitz bringen · kapern (fig.) · (sich) zueignen (juristisch) · zugespielt bekommen · abgreifen Anmerkung
Bsp.: Daten aus frei zugänglichen Quellen abgreifen | Laut Liste kostet das Teil 65 Euro, aber wer ein bisschen rumguckt, findet immer wieder Aktionen bei den großen Anbietern und kann das Gerät für unter 50 Euro abgreifen.
(ugs.) · absahnen (ugs.) · abstauben (u.a. Sport) (ugs.) · (sich) an Land ziehen (ugs.) · einsacken (ugs.) · einstreichen (ugs.) · (sich an etwas) gesund stoßen (ugs.) · (sich) gönnen (ugs.) · (sich) grabschen (ugs.) · (sich) greifen (ugs.) · (sich) krallen (ugs.) · (sich) reinpfeifen Anmerkung
Bsp.: Der Vorstand der Kölner Kreissparkasse pfeift sich jeden Monat (auf 13 Monate gerechnet) etwas mehr als 23 Monatsgehälter eines Kölner Busfahrers nach 17 Jahren Beschäftigung rein. Warum auch nicht.
(ugs.) · (sich) reinziehen (ugs.) · (sich) schnappen (ugs.) · (sich) unter den Nagel reißen (ugs.)

greifen (nach) (Hauptform) · angeln (nach) Anmerkung
= etwas in die Hand zu bekommen versuchen, das außerhalb der normalen Reichweite oder nicht zu sehen ist
· fischen (nach) Anmerkung
ähnlich 'angeln nach'
· grabschen (nach) Anmerkung
mit der Nebenbedeutung 'auf unfeine / grobe Weise'
· haschen (nach) Anmerkung
= etwas in die Hand bekommen wollen, das sich mehr oder weniger schnell bewegt
· schnappen (nach) Anmerkung
wie 'haschen nach'; 'schnappen' kann man mit den Händen oder mit dem Mund / Maul
· zu erhaschen versuchen · zu erwischen versuchen · zu fangen versuchen

ergattern (knappe Ware / letztes vorhandenes) Anmerkung
Bsp.: Von den heruntergesetzten Geräten waren noch zwei da, ich hab das vorletzte ergattert.
(Hauptform)
· (mit Glück noch) bekommen · (noch) erhaschen (poetisch, regional) · abbekommen Anmerkung
Bsp.: Heute war zu wenig Pflaumenkuchen geliefert worden - ich hab leider keinen mehr abbekommen.
(ugs.) · (sich) an Land ziehen (ugs., salopp) · (noch) erwischen (ugs.) · (sich) grabschen (ugs., salopp) · (sich) greifen (ugs., salopp) · (sich) krallen (ugs., salopp) · (sich) schnappen (ugs., salopp) · glücklich einen der letzten ... bekommen Anmerkung
Bsp.: Wir hatten glücklich einen der letzten freien Tische im Restaurant bekommen / erlangt / ergattert.
(geh., variabel)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: