korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Synonyme

Alphabetisches Gesamtverzeichnis

Hier finden Sie alle Lemmata des Synonymlexikons alphabetisch geordnet. Nutzen Sie die Suchfunktion für einen schnellen Zugriff.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verzeichnis aller Synonyme
Begriff Synonyme
wie besessenwie ein Wahnsinniger · wie ein Geisteskranker · als wäre er vom Teufel besessen ...
wie besichtigtnach Besicht · auf Besicht · wie gesehen ...
wie besprochenwie abgesprochen · wie diskutiert · wie vereinbart ...
wie bestelltwunschgemäß · wie gewünscht · wunschkonform ...
wie betäubtbenommen · benebelt · rammdösig ...
wie betäubt vor Schmerzstarr vor Schmerz
Wie bist du nur darauf gekommen!?Du merkst aber auch alles! · Sie merken aber auch alles! · Wie sind Sie nur darauf gekommen!? ...
wie bitte?wie belieben? · wie meinen? · wie jetzt!? ...
wie bitte??wie jetzt!? · wollen Sie mich verarschen? · im Ernst? ...
(schwer) wie Blei(sehr) schwer · bleischwer · Blei...
wie Blei in den Regalen liegen(sich) schwer verkaufen lassen · (es existiert) keine Nachfrage (nach) · nicht gefragt sein ...
Wie blöd kann man sein!?Scheiße, wenn man doof ist. · was für ein dämlicher Hund! · so ein Blödmann! ...
wie Breimampfig · musig · musartig ...
wie damals (als wir noch jung waren)wie in den alten Zeiten · wie früher · wie in unseren Studententagen ...
(aussehen) wie das blühende Lebenkerngesund · völlig gesund · bei bester Gesundheit ...
wie das denn?wie ist das (denn) möglich?
wie das häufig so gehtwie so oft
wie das Kaninchen auf die Schlange starrenwie gebannt anstarren
wie das Kaninchen vor der Schlangestarr vor Schreck · schreckensstarr · wie gelähmt ...
wie das Leben so spieltdurch Zufall · zufällig · zufälligerweise ...
wie dem auch seina ja · je nun · nun gut ...
(jemanden) wie den letzten Dreck behandeln(jemanden) wie Dreck behandeln · (für jemanden) der Fußabtreter sein · (für jemanden) Dreck sein ...
wie denn auch (nicht)?wie sollte es (auch) anders sein!? · wie sollte es (auch) anders gehen?
(so) wie (jemandem) der Schnabel gewachsen istrundheraus · offen · unverhohlen ...
(gehen / laufen / sich fortbewegen) wie der Storch im Salatstaksen · stöckeln
wie der Storch im Salatstaksig · ungelenk · steif wie ein Stock ...
Wie der Vater, so der Sohn.(jemandem) nachgeraten · Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. · Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum. ...
wie der Windblitzschnell · im Schweinsgalopp · blitzartig ...
wie der Zufall (so) spieltes trifft sich (dass) · der Zufall will · wie es der Zufall will (...)
wie die Aasgeierhabgierig · gierig · unersättlich ...

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z