korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

mies

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »mies«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

schlecht (Hauptform) [☯ Gegensatz: gut] · schwach Anmerkung
Bsp.: eine schwache Leistung, ein schwaches Ergebnis
· übel Anmerkung
Bsp.: Dieser Flaschenöffner ist eine üble Konstruktion, an der man sich ernstlich verletzen kann.
· bescheiden Anmerkung
vermeidet das derbe 'beschissen', das dennoch oft angedeutet wird: Das Wetter war ziemlich besch...eiden.
(ugs., verhüllend) · mau (ugs.) · mies Anmerkung
Bsp.: miese Stimmung verbreiten, eine miese Bezahlung, eine ganz miese Tour
(ugs.) · nicht (so) rosig (ugs.) · prekär (geh.)

sehr schlecht (Hauptform) · eine Katastrophe (fig.) · jeder Beschreibung spotten · katastrophal (fig.) · lausig · lausig schlecht · miserabel · saumäßig · unter aller Kritik · zum Abgewöhnen Anmerkung
Bsp.: Der Laden ist zum Abgewöhnen, geh da bloß nicht rein.
· grottenschlecht (ugs.) · grottig (ugs.) · hundsmiserabel (ugs.) · mies Anmerkung
Bsp.:Der alte Schlamperich wohnt in einem miesen Drecksloch, aus dem sogar die Kakerlaken flüchten.
(ugs.) · unter aller Kanone (ugs.) · unterirdisch Anmerkung
z.B. das Spiel der Musiker bei einem Konzert; als Qualitätsurteil 2011 noch relativ neu
(ugs.)

arglistig · bösartig · böse · boshaft · fies · garstig · gehässig · gemein · hinterfotzig · hundig (österr.) · hundsgemein · niederträchtig · perfid · perfide · ruchlos · schäbig · schädlich · schuftig · schurkisch · tückisch · verabscheuenswert · verabscheuungswürdig · verrucht (veraltend) · verwerflich · mies (ugs.) · schofel (ugs.) · übel (ugs.) · über Leichen gehend (ugs.) · infam (geh.)

(äußerlich) heruntergekommen (Hauptform) · abgehalftert [☯ Gegensatz: unverbraucht] · abgerissen [☯ Gegensatz: elegant] · abgetakelt · abgewirtschaftet · am Ende · desolat · in einem schlechten Zustand · marode · mies · ruiniert · schäbig · ungepflegt · verdorben · verkommen [☯ Gegensätze: gepflegt, kultiviert] · verlottert · verludert · verlumpt · verschlissen · verwahrlost · verwildert · zerfasert · zerfleddert · zerlumpt · zerschlissen · abgeranzt (ugs.) · abgewrackt (ugs.) · auf den Hund gekommen (ugs.) · gammelig (ugs.) · muchtig (ugs., berlinerisch) · vergammelt (ugs.)

bescheuert Anmerkung
Bsp.: Diese bescheuerte Ärztin wollte mir die Tabletten nicht verschreiben! | Räum endlich deine bescheuerten Klamotten hier aus dem Weg bevor sich noch einer langlegt!
(ugs., aggressiv) · beschissen Anmerkung
Bsp.: Lauter beschissene Typen hier, komm, lass uns abhauen.
(ugs., aggressiv) · blöd Anmerkung
Bsp.: Was für ein blöder Hund! | Da kommt doch tatsächlich so ein blöder kleiner Fahrkartenkontrolleur und macht dermaßen den Hermann! | Er kam wieder mit irgendwelchen blöden aus der Luft gegriffenen Vorwürfen.
(ugs., aggressiv) · mies Anmerkung
Bsp.: der ist ein mieser Drecksack und sonst nix
(ugs.) · Mist... Anmerkung
Bsp.: Mistwetter, Mistvieh (Tier, das nicht gehorcht), Mistladen (schlecht geführtes Geschäft) | Springt diese Mistkarre wieder nicht an! | Da hat dieser Mistkerl (Mistfink, Misthund) mich doch tatsächlich beim Chef angeschwärzt - na, den werd' ich mir mal zur Brust nehmen.
(ugs.) · verdammt Anmerkung
Bsp.: Dieser verdammte Idiot hat sich nicht an die Absprache gehalten! | Mach deine verdammten Augen auf! | Ich dreh noch durch, wo sind die verdammten Schlüssel jetzt schon wieder hin!?
(ugs., aggressiv) · verflucht Anmerkung
Bsp.: Dieser verfluchte Hurenbock hat meine Tochter geschwängert!
(ugs., aggressiv)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: