korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

offen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »offen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

blank · bloß · kahl · nackt · offen · unverhüllt

aufgeschlossen · aufnahmefähig · aufnehmend · empfänglich · empfangend · gesprächsbereit · offen · rezeptiv

direkt · frei · frei heraus · freimütig · geradeheraus [☯ Gegensatz: durch die Blume] · offen · offenherzig · rundheraus · unverblümt · gradheraus (ugs.)

extravertiert · extrovertiert · freundlich · kontaktfreudig · leutselig · offen · sozial

direkt [☯ Gegensatz: indirekt] · in aller Offenheit · (jemandem etwas) ins Gesicht (sagen) Anmerkung
Bsp.: "nun saß dieser Personalreferent vor ihm und sagte ihm ins Gesicht: 'Sie sind die schlechteste Führungskraft des Unternehmens!'" (Reinhard K. Sprenger, Aufstand des Individuums..., Campus Vlg. 2000 S. 63)
· offen · schonungslos · unbeschönigt [☯ Gegensatz: verblümt] · unumwunden · unverblümt · unverhohlen · schlankweg Anmerkung
Bsp.: Sie nannte ihn schlankweg einen Lügner.
(ugs.)

frank und frei · frei heraus · geradeheraus · offen · ohne Hemmung · rundheraus · unverblümt · unverhohlen · (frei) von der Leber weg · (so) wie (jemandem) der Schnabel gewachsen ist [☯ Gegensatz: wohlüberlegt] · auf gut Deutsch (gesagt) Anmerkung
entspricht u.a. den mit Zeige- und Mittelfingern beider Hände angedeuteten 'Gänsefüßchen' als Distanzierungszeichen; Bsp.: Auf gut Deutsch gesagt ist das doch nichts weiter als eine Verarschung.
(ugs.) · einfach drauflos Anmerkung
Bsp.: Sprich einfach drauflos wie dir der Schnabel gewachsen ist.
(ugs.) · frei zum Munde heraus (ironisch altertümelnd) Anmerkung
Variante von Kempowski. Ansage mir frisch!, höchstwahrscheinlich angelehnt an irgendeine altsprachliche Floskel, als Aufforderung des Vaters an die Kinder, von der Schule zu berichten.
(geh.)

offen · ungeschützt · (wie) auf dem Präsentierteller Anmerkung
Bsp.: "Das Problem vor 1967 war ja, dass Syrien den Höhenzug ... kontrollierte. Damit befanden sich die hunderte Meter darunter gelegenden israelischen Kibbuzim und Ortschaften ... wie auf dem Präsentierteller." ( https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Golanh%C3%B6hen#Hmmm... )
(ugs.)

aufgesperrt [☯ Gegensatz: abgesperrt] · nicht abgeschlossen · nicht zugeschlossen · nicht zugesperrt · offen [☯ Gegensätze: zu, verschlossen] · unabgeschlossen Anmerkung
Bsp.: Ich würde das Fahrrad nicht unabgeschlossen hier rumstehen lassen.
· unverriegelt · unverschlossen · unversperrt · auf Anmerkung
Bsp.: Komm rein, es ist auf.
(ugs.)

ausgeschrieben (Stelle) · frei · in der Ausschreibung · nicht besetzt · offen · unbesetzt (Arbeitsplatz) · vakant · zu besetzen

abgetaut · aper (süddt.) · offen · schneefrei

ansprechbar (Person) · aufgeschlossen (für) · empfänglich (für) · erreichbar · offen [☯ Gegensatz: verschlossen] · zugänglich · (ein) hörendes Ohr (haben) Anmerkung
ursprünglich biblisch, heute u.a. in kirchlichem Kontext: "Das Kirchliche Filmfestival hat Filme gezeigt, für die man ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge braucht." (Annette Kurschus, Präses d. Ev. Kirche von Westfalen, zitiert in muenster-journal.de)
(geh., fig., biblisch)

befahrbar · begehbar · betretbar · erreichbar · frei zugänglich [☯ Gegensatz: privat] · nicht abgesperrt · offen · ohne Hindernisse · unverstellt · zugänglich [☯ Gegensatz: verschlossen]

bleibt dahingestellt · klärungsbedürftig · (bisher) nicht beantwortet · nicht entschieden · offen · steht im Raum (fig.) · ungeklärt · ungelöst · unklar · Nichts Genaues weiß man nicht. (ugs., sprichwörtlich)

aufgeklappt · aufgesperrt Anmerkung
Bsp.: Als der Märchenerzähler an die Stelle mit der Fee kam, hatten die Kinder ihren Mund weit aufgesperrt.
· geöffnet · offen · offen stehend · auf (ugs.)

entgegenkommend · freundlich · nett · offen · sympathisch

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: