korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

sorgen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »sorgen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(sich) beunruhigen (um) · (sich) Gedanken machen · (sich) grämen · (sich) härmen (über, um, wegen) · in Sorge sein · (sich) sorgen · (sich) Sorgen machen Anmerkung
Bsp.: Wo warst du so lange? Ich hatte mir schon Sorgen gemacht! | Muss ich mir (jetzt) Sorgen (um dich) machen? (Spruch)
· beunruhigt sein (wegen) (ugs.) · (jemandem) Kopfzerbrechen bereiten (ugs.) · (sich) Kummer machen (um) (ugs.) · schlaflose Nächte haben (ugs., fig.)

(etwas) bewirken (Hauptform) · auslösen · erwecken · führen (zu) · hervorrufen · (durch etwas) kommt es zu Anmerkung
Bsp.: Durch den Nebel kam es zu einer Reihe von Auffahrunfällen.
· nach sich ziehen · sorgen (für) Anmerkung
Bsp.: Unfall auf der A3 sorgte für Chaos.
· verursachen

besorgen · heranholen · heranschaffen · herbeischaffen · holen · (sich) kümmern (um) · mobilisieren Anmerkung
Bsp.: Er konnte ein paar Freunde mobilisieren, um beim Einrichten der Wohnung mit anzupacken.
· sorgen (für) · zusammenbekommen Anmerkung
Bsp.: Ich kann das Geld erst bis übermorgen zusammenbekommen.
· dafür sorgen, dass etwas da ist Anmerkung
Bsp.: Die Aufgaben wären dann ja verteilt. Aber jemand muss noch dafür sorgen, dass genug Gläser da sind.
(ugs.) · organisieren Anmerkung
Bsp.: Wir müssen für die Hochzeit noch unbedingt eine Band und einen DJ organisieren.
(ugs.) · zusammenkriegen (ugs.)

Nöte · Probleme · Schwierigkeiten · Sorgen · Sorgen und Nöte Anmerkung
Bsp.: Es wird behauptet, dass die Politiker der etablierten Parteien sich nur noch in Wahlkampfzeiten für die Sorgen und Nöte der kleinen Leute interessieren.
(floskelhaft)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: