korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

dreist

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »dreist«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

dreist · ignorant · impertinent · penetrant · unverschämt · vorlaut · wüst · dummdreist (ugs.) · nassforsch (ugs.) · rotzfrech (ugs.)

nicht zu fassen (ugs., Hauptform) · dreist Anmerkung
Bsp.: Also ich finde so ein Verhalten sowas von dreist, da fehlen mir die Worte!
· (eine) Frechheit · haarsträubend · hagebüchen (veraltet) · hanebüchen · jeder Beschreibung spotten Anmerkung
Bsp.: Die Hygiene im Hotel spottete jeder Beschreibung - es hätte gerade noch gefehlt, dass die Kakerlaken auf dem Frühstückstisch tanzen.
· nichts für schwache Nerven (übertreibend) · skandalträchtig · (etwas) spottet jeder Beschreibung · (ein) starkes Stück · unerhört · unglaublich · unsäglich · unverschämt · (eine) Unverschämtheit · also so etwas! (ugs.) · (da) bleibt einem die Spucke weg (ugs., fig.) · bodenlos Anmerkung
Beispiel: "eine bodenlose Frechheit"
(ugs.) · das Allerletzte (ugs.) · das ist (ja wohl) die Höhe! (ugs.) · das Letzte (ugs.) · (das ist) der Gipfel der Unverschämtheit (ugs.) · (ein) dicker Hund (ugs., fig.) · (dazu) fällt einem nichts mehr ein (ugs.) · (etwas) geht auf keine Kuhhaut (ugs.) · heftig! (ugs.) · (da) hört sich doch alles auf! (ugs.) · ja gibt's denn sowas!? (ugs.) · kaum zu fassen (ugs.) · man fasst es nicht! (ugs.) · (das) schlägt dem Fass den Boden aus! (ugs.) · (das) schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht (ugs., scherzhaft-ironisch, salopp) · (das) setzt dem ganzen die Krone auf! (ugs.) · unmöglich (ugs.) · (eine) Zumutung! (ugs.)

frech (Hauptform) · anmaßend · dreist · flapsig · präpotent (österr.) · respektlos · rücksichtslos · salopp · schlecht erzogen · unangemessen · unanständig · unartig · unflätig · ungebührend · ungebührlich · ungehobelt · ungehörig · ungeschliffen · ungesittet · ungezogen · unhöflich · unmanierlich · unverfroren · unverschämt · dreibastig (ugs., regional) · einen Ton am Leib (haben)! Anmerkung
Bsp.: Einen Ton am Leib hat die Alte, das hältst du nicht für möglich! Führt sich hier auf wie ein Feldwebel!
(ugs.) · frech wie Dreck (ugs.) · kodderig (ugs.) · koddrig (ugs.) · nassforsch (ugs.) · nickelig (ugs.) · pampig (ugs.) · patzig (ugs.) · rotzfrech (ugs.) · rotzig (ugs.) · rotznäsig (ugs.) · schnodderig (ugs.) · impertinent (geh.) · unbotmäßig (geh.)

dreist · frech · frechweg Anmerkung
Bsp.: Die Frau behauptet frechweg, meine Schwester zu sein.
· glatt Anmerkung
Bsp.: Er hat alles glatt abgestritten.
· kaltschnäuzig · unverfrorenerweise · unverschämterweise

die Unverfrorenheit besitzen (zu) Anmerkung
Bsp.: Dieser umtriebige Geschäftsmann besaß die Unverfrorenheit, bei laufender Überprüfung der Arbeitsverträge durch die Zulassungsbehörde die Firma aufzulösen, so dass die Prüfer unverrichteter Dinge abziehen mussten.
· (etwas) dreist (tun) Anmerkung
Bsp.: Er log mir dreist ins Gesicht, von allem nichts gewusst zu haben.
· frech genug sein (zu) · (sich) nicht genieren (zu) · so schamlos sein (zu) Anmerkung
auch 'so ungeniert / unverschämt / dreist / frech sein (zu): Sie war so schamlos, dem armen Kerl nach dem ganzen Geld auch noch den Autoschlüssel abzunehmen.
(variabel) · unverschämt genug sein (zu)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: