korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

hinnehmen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »hinnehmen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(sich) abfinden (mit) · (sich) (notgedrungen) arrangieren mit · (sich) bescheiden (mit) · (sich) ergeben in · ertragen · (sich) fügen (in) Anmerkung
Bsp.: Er fügte sich in das Unabänderliche und sagte seine Teilnahme an der Familienweihnachtsfeier zu.
· hinnehmen · (sich) in sein Schicksal ergeben · (sich) kleiner setzen · (sich) schicken (in) (veraltet) · (klaglos) über sich ergehen lassen [☯ Gegensatz: (sich) wehren (gegen)] · keinen Aufstand machen Anmerkung
Bsp.: Jetzt mach da keinen Aufstand, du änderst da sowieso nix dran.
(ugs.) · schlucken (ugs.) · (sich) dareinfinden (geh., veraltet)

am eigenen Leib erfahren · auf sich wirken lassen · ausstehen · durchhalten · durchlaufen · durchleben · durchmachen · einstecken · erfahren · erleben · erleiden · ertragen · hinnehmen · in Kauf nehmen · miterleben · passieren · überstehen · verleben · (jemandem) zustoßen · einen Streifen mitmachen Anmerkung
oft im Perfekt: Die Jugendlichen in dieser Einrichtung haben alle in ihrer Kindheit einen schönen Streifen mitgemacht, was die Verweigerung einer akzeptierenden, entwicklungsfördernden, liebevollen Umgebung angeht.
(ugs.) · mitmachen Anmerkung
Bsp.: Er hat in der Zeit des Gerichtsverfahrens und auch noch danach viel Unerfreuliches mitgemacht.
(ugs.)

(sich etwas) bieten lassen · dulden · einstecken · erdulden · ertragen · (sich etwas) gefallen lassen · (widerspruchslos) hinnehmen · in Kauf nehmen · leisetreten · Nachsicht üben · nicht protestieren · (sich) nicht wehren (gegen) · (sich) nicht widersetzen · schlucken · stillhalten · tolerieren · verschmerzen · (die) Füße stillhalten (ugs., fig.) · konnivieren (geh.)

geschehen lassen (Hauptform) · dem freien Spiel der Kräfte überlassen · den Dingen ihren Lauf lassen · hinnehmen · nicht eingreifen

gelten lassen Anmerkung
Bsp.: Die Begründung mit dem kaputten Wecker lasse ich bei ihm nicht gelten, die Nummer hat der nämlich schon zwei mal gebracht.
· (etwas) hinnehmen Anmerkung
Bsp.: Seine ewigen Ausreden werde ich nicht länger hinnehmen.
· bei jemandem durchkommen mit Anmerkung
Bsp.: Mit seiner Mitleidsmasche kommt der bei mir nicht durch.
(ugs.) · ziehen bei Anmerkung
Bsp.: Die Tour mit dem verlegten Schlüssel zieht bei mir nicht, Freundchen, da lass dir mal besser was anderes einfallen.
(ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: