korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

vergehen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »vergehen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

fiebern nach · gieren (nach) · lechzen (nach) · schmachten (nach) · (sich) sehnen (nach) · (etwas) sehnlichst vermissen · vergehen (nach) · (inständig) verlangen (nach) · verschmachten (nach) · (sich) verzehren nach · dürsten (nach) (geh., poetisch)

ablaufen · (Zeit) ins Land gehen · (Zeit) ins Land ziehen · (Zeit) verfließen · vergehen · verlaufen · verstreichen · vorbeigehen · verrinnen (lit.) (geh.)

nicht für die Ewigkeit (sein) Anmerkung
Bsp.: Der Baulärm im Haus kostet wirklich Nerven, aber es ist ja nicht für die Ewigkeit.
· vergehen Anmerkung
Bsp.: Seine anfängliche Begeisterung war ihm schnell vergangen.
· vorbeigehen Anmerkung
Bsp.. Okay, das ist jetzt 'ne harte Zeit für ihn mit der ganzen Lernerei, aber das geht auch vorbei.
· vorübergehen · zu Ende gehen · zum Ende kommen · (sich) legen Anmerkung
Bsp.: Der Wind hat sich gelegt.
(ugs.)

dahingehen · schmelzen (fig.) · schmelzen wie Schnee an der Sonne (fig.) · schwinden · vergehen · zergehen · zerschmelzen (fig.) · weniger werden (ugs.) · dahinschmelzen Anmerkung
Bsp.: "... weite Teile der deutschen Bevölkerung verarmten. Vermögenswerte schmolzen dahin. Ersparnisse wurden völlig entwertet ..." (teialehrbuch.de)
(geh., fig.) · dahinschwinden (geh.)

(jemandem) ausgetrieben werden Anmerkung
Bsp.: Wenn das so weitergeht, dann wird dem Jungen durch das exzessive Trainieren noch jede Begeisterung für seinen Sport ausgetrieben.
· vergehen Anmerkung
Bsp: jemandem vergeht die Lust/der Appetit; dein freches Grinsen wird dir noch vergehen!
· verlieren Anmerkung
z.B. die Lust, den Appetit, das Interesse (an etwas), die Motivation verlieren

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: