korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Wortliste zur neuen Rechtschreibung: O

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wortliste zur neuen Rechtschreibung: O
Rechtschreibung
bis 1996
Reformschreibung
1996 bis 2004/2006
Heutige Rechtschreibung
seit 2004/2006
obengenannt;
aber: die weiter oben genannten Mitwirkenden
oben genannt oben genannt / obengenannt;
die oben genannten / obengenannten Mitwirkenden
Substantivierung: die Obengenannten / oben Genannten;
aber nur: die weiter oben Genannten obengenannt / oben genannt
obenerwähnt;
aber: die weiter oben erwähnten Fakten
oben erwähnt oben erwähnt / obenerwähnt;
die oben erwähnten / obenerwähnten Fakten
Substantivierung: die Obenerwähnten / oben Erwähnten;
aber nur: die weiter oben Erwähnten obenerwähnt / oben erwähnt
obenstehend oben stehend oben stehend / obenstehend;
die oben stehenden / obenstehenden Ausführungen gelten auch hier;
aber: das Obenstehende / oben Stehende gilt auch hier obenstehend / oben stehend
Ökotrophologie Ökotrophologie Ökotrophologie / Oecotrophologie
(Haushalts- und Ernährungswissenschaften);
sie arbeitet als Ökotrophologin / Oecotrophologin;
als Berufstitel nur: Diplom-Oecotrophologe, -Oecotrophologin Ökotrophologie / Oecotrophologie
offenbleiben offen bleiben In wörtlicher Bedeutung
offen bleiben: Das Fenster soll offen bleiben;
aber: das offen gebliebene / offengebliebene Fenster.
In übertragener Bedeutung
offenbleiben: Die Frage musste offenbleiben;
offengebliebene Fragen. offenbleiben / offen bleiben
offenhalten offen halten In wörtlicher Bedeutung
offen halten: Der Fluchtweg muss offen gehalten werden;
aber: der offen gehaltene / offengehaltene Fluchtweg.
In übertragener Bedeutung
offenhalten: Man muss sich alle Möglichkeiten offenhalten;
die offengehaltene Möglichkeit. offenhalten / offen halten
offenlegen offen legen offenlegen;
das Kreditinstitut hatte ihn gebeten, seine Vermögensverhältnisse offenzulegen offenlegen / offen legen
ohmscher Widerstand ohmscher Widerstand ohmscher / Ohm’scher Widerstand;
Die Bezeichnung des ohmschen / Ohm’schen Widerstands geht auf den deutschen Physiker Georg Simon Ohm (1789–1854) zurück.
Ohmsches Gesetz ohmsches Gesetz ohmsches / Ohm’sches Gesetz;
als ohmsches / Ohm’sches Gesetz bezeichnet man die von Ohm 1826 entdeckte Proportionalität zwischen Stromstärke und Spannung. ohmscher / Ohm’scher Widerstand
ohne weiteres
(österr. auch: ohneweiters)
ohne weiteres
(österr. auch: ohneweiters)
ohne Weiteres / ohne weiteres (österr. auch: ohneweiters);
ein Umtausch ist ohne Weiteres / ohne weiteres möglich ohne weiteres / ohne Weiteres
Orthographie Orthographie; auch: Orthografie Orthografie / Orthographie;
in der Orthografie / Orthographie (= Rechtschreibung) war er sehr bewandert;
orthografische / orthographische Feinheiten Orthographie / Orthografie
Oxydation, chem. fachspr.: Oxidation Oxidation, nichtfachspr. auch: Oxydation Oxidation / Oxydation
(Chemie: Reaktion bei Verbindung mit Sauerstoff);
entsprechend auch: oxidieren / oxydieren Oxydation / Oxidation

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klicken Sie in der alphabetischen Leiste auf den gewünschten Anfangsbuchstaben oder nutzen Sie das Suchfeld. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Die häufigsten Zweifelsfälle der neuen Rechtschreibung finden Sie in einer vergleichenden Gegenüberstellung in unserer ausführlichen Wortliste.

Bei mehreren möglichen Varianten ist die empfohlene Schreibweise orange markiert. Die erstgenannte Variante entspricht stets der Duden-Empfehlung.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Eine alphabetische Sammlung besonders häufiger Falschschreibungen finden Sie in unserer Liste Beliebte Fehler.

Nutzen Sie bitte für Suchanfragen die Wörtersuche oder das obenstehende Google-Suchfeld. Mit der benutzerdefinierten Google-Suche wird die gesamte Website durchsucht.