korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

ausschalten

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »ausschalten«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

abschalten · ausschalten [☯ Gegensatz: anschalten] · deaktivieren [☯ Gegensatz: aktivieren] · inaktivieren · passivieren · stilllegen

(jemanden) ausschalten · beiseiteschaffen · beseitigen · eliminieren · entfernen · entsorgen (verhüllend) · fortschaffen · unschädlich machen · (jemanden) verschwinden lassen · wegschaffen · aus dem Weg räumen (ugs.) · aus dem Weg schaffen (ugs.) · loswerden (ugs.) · (sich einer Sache) entledigen (geh.)

abdrehen · abschalten [☯ Gegensatz: einschalten] · abstellen Anmerkung
Bsp.: die Musik / das Gedudel / die Waschmaschine ... abstellen; stell endlich den Laubsauger ab, wenn ich mit dir rede, man versteht ja sein eigenes Wort nicht!
[☯ Gegensatz: anstellen] · (den) Aus-Knopf drücken · ausknipsen Anmerkung
Bsp.: Knips das Licht aus, bevor du gehst.
· ausschalten [☯ Gegensatz: anlassen] · (den) Ein-Aus-Schalter betätigen (förmlich) · ausmachen Anmerkung
Bsp.: den Fernseher / die Kaffeemaschine / das Licht / den Motor ... ausmachen
(ugs.) [☯ Gegensätze: anmachen, anlassen] · den Stecker (raus)ziehen (ugs.)

ausschalten · eliminieren · liquidieren · neutralisieren · terminieren

ausschalten · besiegen · erledigen · mattsetzen

(jemanden) aufs Abstellgleis schieben Anmerkung
auch: jemanden aufs Abstellgleis schieben
(fig., variabel) · (jemanden) ausschalten (fig.) · (jemanden) kaltstellen (fig.)

abschalten · ausschalten · herunterfahren (Computer, Anlage) [☯ Gegensatz: (Computer) hochfahren]

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: