korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

einbeziehen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »einbeziehen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

aufnehmen [☯ Gegensatz: streichen] · einbauen [☯ Gegensatz: streichen] · einbeziehen · einfügen · eingliedern · einpfropfen · inkludieren · integrieren [☯ Gegensatz: streichen] · affiliieren (geh., lat.)

befragen · beiziehen (süddt.) · dazuholen [☯ Gegensatz: draußen halten] · (mit) einbeziehen [☯ Gegensatz: außen vor lassen] · einschalten · hinzubemühen · hinzubitten · hinzuziehen · konsultieren · miteinbeziehen [☯ Gegensatz: ausschließen] · zu Rate ziehen · (mit) ins Boot holen (ugs., fig.) · (mit) ins Boot nehmen (ugs., fig.)

bedenken · berücksichtigen [☯ Gegensatz: außer Acht lassen] · einberechnen · einbeziehen · einkalkulieren · einplanen · einrechnen · erwägen · in Betracht ziehen · in der Kalkulation berücksichtigen · in Erwägung ziehen · in Rechnung stellen · integrieren · mit einbeziehen · nicht vergessen dürfen · (einer Sache) Rechnung tragen · im Hinterkopf behalten (ugs.) · sehen (ugs.) · einpreisen (fachspr.) · inkludieren (fachspr.) · in Anschlag bringen (geh.)

Aufnahme · Einbeziehen · Einbeziehung · Eingliederung [☯ Gegensätze: Ausgrenzung, Aussonderung, Desintegration, Exklusion] · Integration [☯ Gegensätze: Desintegration, Ausgrenzung, Aussonderung, Exklusion] · Verzahnung · Zusammenführung

beherbergen · beinhalten · einbeziehen [☯ Gegensatz: streichen] · einschließen [☯ Gegensatz: streichen] · enthalten · in sich bergen · inkludieren · integrieren · involvieren · tragen · umfassen · umschließen · mitbringen Anmerkung
z.B. "das bringt es mit sich, dass..."
(ugs.) · bergen Anmerkung
z.B. "ein Risiko bergen", "das birgt ein hohes Risiko"
(geh.)

einbeziehen · einschließen · implizieren

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: