korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

aufnehmen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »aufnehmen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

(eine Sache/mit einer Sache) anfangen Anmerkung
Bsp.: Wir fangen in diesen Tagen mit den Vorarbeiten zu unserem neuen Projekt an.
(Hauptform)
· (eine Sache) angehen Anmerkung
Bsp.: Er ging sein Lauftraining sehr niedrig dosiert an.
· (etwas) antreten Anmerkung
Bsp.: Er hat die Stelle nicht angetreten.
· (etwas) aufnehmen Anmerkung
z.B. Verhandlungen / Gespräche / die Arbeit (wieder) / Kontakt / die Verfolgung aufnehmen
· beginnen · darangehen zu Anmerkung
Bsp.: Die Stadt ging daran, sich auf das Hochwasser vorzubereiten.
· (sich) daranmachen (zu) · einleiten Anmerkung
z.B. Maßnahmen / Schritte / eine Untersuchung einleiten
· herangehen an (fig.) · in Angriff nehmen (fig.) · loslegen Anmerkung
Bsp.: Er will noch diese Woche mit dem Umbau loslegen.
· starten Anmerkung
Bsp.: Er startete sofort mit der Kritik.
· (den) Startschuss geben (fig.) · an etwas gehen Anmerkung
Bsp.: Nach der üblichen Morgenbesprechung mit der Teamleitung ging sie an die Durchsicht der Post.
(ugs.) · (etwas) anpacken Anmerkung
Bsp.: Wenn der was anpackt, dann wird's was.
(ugs.) · durchstarten Anmerkung
insbesondere für den Beginn einer Aktion a) nach längerer Vorbereitungszeit oder b) als 'wieder / neu durchstarten' nach einer Unterbrechung; Bsp. a): Wann können wir endlich durchstarten? Oder sollen wir hier ewig weiter trainieren? b) Nach der Babypause wollte sie zurück in ihren alten Beruf und noch einmal 'neu durchstarten'.
(ugs.) · (in etwas) einsteigen Anmerkung
z.B. 'in eine Diskussion einsteigen'
(ugs.) · (etwas) angreifen Anmerkung
Bsp.: Nach dem Obstkuchen griff man herzhaft die Sahnetorte an.
(geh., fig.) · zur Tat schreiten Anmerkung
Bsp.: So, Pause beendet, dann wollen wir mal wieder zur Tat schreiten.
(geh., scherzhaft-ironisch)

aufnehmen [☯ Gegensatz: streichen] · einbauen [☯ Gegensatz: streichen] · einbeziehen · einfügen · eingliedern · einpfropfen · inkludieren · integrieren [☯ Gegensatz: streichen] · affiliieren (geh., lat.)

anheben · aufheben · aufnehmen · heben · hieven · hochheben · hochziehen · stemmen · wuchten

aufnehmen · aufzeichnen · mitschneiden (Radio-/Fernsehsendung) · protokollieren · loggen (fachspr.)

absorbieren [☯ Gegensatz: desorbieren] · aufnehmen · aufsaugen · einsaugen · resorbieren

verstehen (Hauptform) · aufnehmen · begreifen · (sich einer Sache) bewusst werden · erfassen · fassen Anmerkung
häufig in dem Spruch 'ich fasse es (einfach) nicht'
· klar sehen · verarbeiten · blicken (ugs.) · checken (ugs.) · dahintersteigen (ugs.) · durchblicken Anmerkung
trennbar, Betonung auf erster Silbe: ich blicke da nicht durch
(ugs.) · durchschauen Anmerkung
trennbar, 1. Silbe betont: ich schau da nicht so richtig durch
(ugs.) · durchsehen (ugs.) · durchsteigen Anmerkung
Bsp.: Ich hab mir gestern mal die Bilanz angesehen, aber ich steige da ehrlich gesagt hinten und vorne nicht durch - du etwa?
(ugs.) · (bei jemandem) fällt der Groschen (ugs., fig.) · hinter etwas steigen Anmerkung
Bsp.: Ich bin noch nicht so richtig hinter seine Geldgeschichten gestiegen, er scheint da ein paar seltsame Dinge am Laufen zu haben.
(ugs.) · kapieren (ugs.) · Klick machen Anmerkung
Bsp.: Da hat's bei mir Klick gemacht.
(ugs.) · peilen (ugs.) · raffen (ugs.) · rallen (ugs., regional) · schnallen (ugs.) · spannen (ugs.) · überreißen (ugs.) · (jemandem) eingehen (geh.) · (sich jemandem) erschließen Anmerkung
Bsp.: Viele Konsequenzen aus der Relativitätstheorie haben sich mir erst erschlossen, nachdem ich das Buch ganz durchgelesen hatte und in eine zweite Lektüre eingestiegen war.
(geh.)

aufnehmen · beherbergen · deponieren · einquartieren · unterbringen · verstauen · unterkriegen (ugs.)

abfilmen Anmerkung
Bsp: Alle Szenen in der Konzerthalle haben wir bereits abgefilmt.
(Jargon) · aufnehmen · filmen · mitschneiden (Gespräch mit Kamera) · videografieren · videographieren

aufnehmen · einnehmen · konsumieren · schlucken · (etwas) zu sich nehmen · (sich etwas) einwerfen (ugs.) · (sich etwas) reinpfeifen (ugs.) · (sich etwas) reinziehen (ugs.) · (sich etwas) reinzischen (ugs.) · ingestieren (geh.)

aufnehmen · aufzeichnen · beobachten · erfassen · skizzieren · verzeichnen

aufnehmen · detektieren · messen · registrieren · sampeln (ugs., engl.) · sensen (ugs., engl.)

(etwas) fotografieren Anmerkung
Bsp.: Er hat unendlich viele Fotos gemacht, ich glaube, er hat hier jeden Stein fotografiert.
(Hauptform)
· abfotografieren · ablichten · auf Zelluloid bannen (veraltend) · (etwas) aufnehmen · (ein) Bild einfangen · (etwas) bildlich dokumentieren · (eine Situation o.ä.) einfangen · (etwas) festhalten · in den Kasten bekommen · (etwas) knipsen Anmerkung
Bsp.: Hast du die Käfer auf dem Pfefferminz schon geknipst?
(ugs.)

aufnehmen (Gespräche, Verhandlungen, die Arbeit) · beginnen · einsteigen in (Debatte) · eröffnen (Diskussion)

aufnehmen · beherbergen · bestehen aus · enthalten · (sich) konstituieren aus · umfassen · unterbringen · zusammengesetzt sein aus

(vom Teppich / Boden / Bahnsteig ...) aufsammeln (Hauptform) · aufklauben · auflesen · aufnehmen

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: