korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Wortliste zur neuen Rechtschreibung: F

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe F: Seite 3 von 4
Wortliste zur neuen Rechtschreibung: F
Rechtschreibung
bis 1996
Reformschreibung
1996 bis 2004/2006
Heutige Rechtschreibung
seit 2004/2006
Fotografie / Photographie Fotografie / Photographie Fotografie / Photographie;
eine Ausstellung mit Fotografien / Photographien;
aber nur: fotografieren; er fotografierte alles, was ihm vor die Linse kam;
entsprechend: Klecksografie / Klecksographie (Tintenklecksbild für psychologische Auswertung);
aber: Phonographie / Fonografie (Verzeichnis von Tonaufnahmen) Photographie / Fotografie
Free climbing Freeclimbing Freeclimbing / Free Climbing
(Klettersport, bei dem keine technischen Hilfen verwendet werden); die Gefahren des Freeclimbings / Free Climbings werden oft unterschätzt Free climbing / Freeclimbing
frei machen frei machen frei machen / freimachen;
wir sollten uns von Vorurteilen frei machen / freimachen;
der Arzt bat ihn, den Oberkörper frei zu machen / freizumachen;
aber: er hatte ein paar Tage freigemacht / frei gemacht (Urlaub gemacht);
und nur: einen Brief freimachen frei machen / freimachen
frei nehmen frei nehmen freinehmen / frei nehmen (sich);
sie beschloss, sich ein paar Tage freizunehmen / frei zu nehmen;
sie hatte sich für den Rest der Woche freigenommen / frei genommen frei nehmen / freinehmen
freibekommen freibekommen freibekommen / frei bekommen;
sie fragte den Chef, ob sie den nächsten Tag freibekommen / frei bekommen (ugs. auch: freikriegen) könne;
die Regierung tat alles, um die Geiseln freizubekommen / frei zu bekommen freibekommen / frei bekommen
freigeben freigeben freigeben / frei geben;
die Umgehungsstraße wurde gestern für den Verkehr freigegeben / frei gegeben;
die Polizei forderte die Geiselnehmer auf, alle Geiseln freizugeben / frei zu geben freigeben / frei geben
freihaben freihaben freihaben / frei haben;
sie freute sich, am Wochenende endlich wieder freizuhaben / frei zu haben freihaben / frei haben
freihalten
(die Ausfahrt)
freihalten frei halten (die Ausfahrt);
»Bitte Ausfahrt frei halten!«;
die Straße muss von Schnee und Eis frei gehalten werden;
aber: ich werde dir im Kino einen Platz frei halten / freihalten;
den Tag im Terminkalender frei halten / freihalten;
jmdm. / sich den Rücken freihalten / frei halten (absichern);
aber nur: jmdn. freihalten (für jmdn. bezahlen)
frei halten
(eine Rede)
frei halten frei halten (eine Rede);
ein frei gehaltener Vortrag ist überzeugender als das Ablesen vom Blatt freihalten / frei halten
frei lassen
(die Ausfahrt)
frei lassen
(die Ausfahrt)
frei lassen
(die Ausfahrt);
die Feuerwehrzufahrten müssen unbedingt frei gelassen werden;
bei Formularen sollte man Felder, die man nicht ausfüllen will, einfach frei lassen
freilassen
(den Gefangenen)
freilassen
(den Gefangenen)
freilassen / frei lassen
(den Gefangenen);
der Richter beschloss, den Angeklagten gegen eine Kaution freizulassen / frei zu lassen;
nach der Rebellion wurden alle unschuldig Inhaftierten freigelassen / frei gelassen freilassen / frei lassen
freilaufend frei laufend frei laufend / freilaufend;
die Eier sind von frei laufenden / freilaufenden (nicht in Käfigen gehaltenen) Hühnern;
entsprechend: frei lebende / freilebende (in freier Natur lebende) Enten und Gänse freilaufend / frei laufend
freilegen freilegen freilegen / frei legen;
die Archäologen hatten den Grundriss einer Kirche freigelegt / frei gelegt freilegen / frei legen
freistehend frei stehend; auch: freistehend frei stehend / freistehend;
er wohnte in einer alten, frei stehenden / freistehenden Villa;
die Mietwohnung hatte zwei Jahre frei gestanden / freigestanden;
aber: es soll dir freistehen, das zu tun freistehend / frei stehend
freistellen
(jmdm. etwas)
freistellen freistellen (jmdm. etwas); es war den Arbeitnehmern freigestellt, an der Fortbildung teilzunehmen;
auch: vom Dienst freistellen
freistellen
(einen Bildausschnitt)
frei stellen frei stellen / freistellen
(einen Bildausschnitt);
die Website überzeugte mit eleganten frei gestellten / freigestellten Fotos freistellen / frei stellen
Freitag abend (am Freitag abend) Freitagabend Freitagabend;
am Freitagabend gehen viele ins Kino Freitag abend / Freitagabend
Freitag abends freitagabends freitagabends;
was machst du freitagabends?
freitags abends freitags abends freitags abends Freitag abends / freitagabends
Freudsche Fehlleistung freudsche Fehlleistung / Freud’sche Fehlleistung freudsche Fehlleistung / Freud’sche Fehlleistung (auch: freudscher Versprecher /  Freud’scher Versprecher;
Versprecher, bei dem angeblich das eigentlich Gemeinte deutlich wird) Freudsche Fehlleistung / Freud’sche Fehlleistung
freund
(jemandem freund sein)
Freund
(jemandem Freund sein)
freund
(jemandem freund sein);
sie war ihm freund freund / Freund
frisch gebacken; auch: frischgebacken (Brot) frisch gebacken frisch gebacken / frischgebacken (Brot);
zum Frühstück gab es frisch gebackene / frischgebackene Brötchen;
aber nur: frischbackene Brötchen
frischgebacken (Ehepaar) frisch gebacken frischgebacken (Ehepaar);
das frischgebackene Ehepaar reiste in die Flitterwochen frischgebacken / frisch gebacken
frisch machen (sich) frischmachen (sich) frisch machen / frischmachen (sich);
nach der Reise wollte sie sich erst einmal frisch machen / frischmachen (= sich erfrischen; Körperpflege betreiben);

aber: (jemanden) frisch machen / frischmachen; er wurde vor versammelter Mannschaft vom Chef frisch gemacht frischgemacht (= zusammengefaltet; vehement ermahnt) frisch machen / frischmachen
Friseur / Frisör Friseur / Frisör Friseur / Frisör;
im Friseursalon / Frisörsalon waren viele Friseure / Frisöre und Friseurinnen (ugs. auch: Friseusen) / Frisörinnen (ugs. auch: Frisösen) beschäftigt Friseur / Frisör
Buchstabe F: Seite 3 von 4
1 2 3 4

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klicken Sie in der alphabetischen Leiste auf den gewünschten Anfangsbuchstaben oder nutzen Sie das Suchfeld. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Die häufigsten Zweifelsfälle der neuen Rechtschreibung finden Sie in einer vergleichenden Gegenüberstellung in unserer ausführlichen Wortliste.

Bei mehreren möglichen Varianten ist die empfohlene Schreibweise orange markiert. Die erstgenannte Variante entspricht stets der Duden-Empfehlung.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Eine alphabetische Sammlung besonders häufiger Falschschreibungen finden Sie in unserer Liste Beliebte Fehler.

Nutzen Sie bitte für Suchanfragen die Wörtersuche oder das obenstehende Google-Suchfeld. Mit der benutzerdefinierten Google-Suche wird die gesamte Website durchsucht.