korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

klar

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »klar«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

durchscheinend · durchsichtig · klar [☯ Gegensatz: trüb] · transparent · ungetrübt

augenfällig · begreiflich · eingängig · einleuchtend [☯ Gegensatz: unlogisch (sein)] · einsichtig · einsichtsvoll · erklärlich · ersichtlich · fassbar · fasslich Anmerkung
Bsp.: in leicht fasslicher Sprache
· glaubhaft [☯ Gegensatz: unglaubwürdig] · klar · nachvollziehbar [☯ Gegensätze: (jemandem) schleierhaft (sein), unverständlich] · nachzuvollziehen · plausibel [☯ Gegensatz: unplausibel] · schlagend · schlüssig [☯ Gegensatz: an den Haaren herbeigezogen] · sinnfällig · triftig · überzeugend · verständlich · verstehbar · intelligibel (fachspr., Philosophie) · noetisch (fachspr., griechisch, Philosophie) · evident (geh.)

klar · kühl · machbarkeitsorientiert · nüchtern · ohne schmückendes Beiwerk · pragmatisch · ruhig · sachbetont · sachlich · schmucklos · schnörkellos · trocken · vernünftig · zweckmäßig

heiter · hell · klar · wolkenlos

fürwahr · in der Tat · klar · tatsächlich · wahrhaftig

(jemandem) bewusst · (sich) (dessen) bewusst sein, dass · (jemandem) gegenwärtig Anmerkung
Bsp.. Es "seien die Verhaltensrichtlinien ... unklar formuliert. Daher sei ihm nicht gegenwärtig gewesen, dass er eine arbeitsvertragliche Pflichtverletzung begehe." (deutsche-apotheker-zeitung.de 05.11.2018)
· (einer Sache) gewahr Anmerkung
'einer Sache' = Genitiv, Bsp.: "... die Auslieferung von ... russischen Kriegsgefangenen und Flüchtlingen ... hieß die sichere Auslieferung an den Tod, denn es war bekannt, daß die Sowjets Gefangenschaft mit Verrat gleichsetzten und jeder Soldat, der in deutsche Hände geraten war, war dessen gewahr." (eberhardwagner.blogspot.com 15.03.2018)
(veraltet) · (sich über etwas) im Klaren sein · (sich darüber) im Klaren sein, dass · (für jemanden) klar · (jemandem) klar (ugs.)

ausgemacht · festgelegt · festgesetzt · geregelt [☯ Gegensatz: unverbindlich] · klar · verbindlich [☯ Gegensatz: unverbindlich]

ausdrücklich · bestimmt [☯ Gegensatz: unentschieden] · betont · deutlich · dringlich · eindeutig · emphatisch · energisch · entschieden · explizit [☯ Gegensatz: implizit] · forsch · in aller Deutlichkeit · kategorisch · klar [☯ Gegensatz: vage] · klar und deutlich [☯ Gegensatz: blumig] · klar und unmissverständlich · mit (großer) Bestimmtheit · mit Nachdruck · nachdrücklich · unmissverständlich · zugespitzt · akzentuiert (geh.) · angelegentlich (geh.) · prononciert (geh.)

eindeutig Anmerkung
Bsp.: Sie bezog eindeutig Stellung gegen die Pläne ihres Kabinettskollegen.
· keinen Zweifel lassen (an) Anmerkung
Bsp.: Der Minister ließ keinen Zweifel daran, dass er seinen Gastgeber in diesem Punkt nicht aus der Verantwortung entlässt.
[☯ Gegensatz: im Ungefähren bleiben] · klar [☯ Gegensätze: unklar, unverbindlich, versteckt] · klar und deutlich · klar und unmissverständlich (floskelhaft) · unmissverständlich Anmerkung
Bsp.: etwas unmissverständlich zum Ausdruck bringen
· unzweifelhaft Anmerkung
Bsp.: etwas unzweifelhaft zu verstehen geben
· ganz klar (ugs.) · klipp und klar (ugs.)

klar · lichtvoll · lukulent (veraltet)

durchscheinend · glasartig · glasig · hyalin · klar · transparent

(wie) gestochen Anmerkung
Bsp.: eine gestochen klare Handschrift, gestochen scharfe Konturen, schreiben wie gestochen
· klar · regelmäßig · scharf

eindeutig · glatt Anmerkung
Bsp.: Die Arbeit war eine glatte Sechs.
· klar Anmerkung
Bsp.: Der Schuss ging klar daneben.
· ohne Frage

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: