korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

jagen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »jagen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

Jägerei · Jagd · Jagdwesen · Jagen · Waidwerk · Weidwerk

laufen (Hauptform) [☯ Gegensätze: stehen bleiben, stehen] rennen (Hauptform) [☯ Gegensatz: langsam gehen] · eilen · fegen (fig.) · galoppieren · hasten · hechten Anmerkung
Bsp.: Beim ersten Klingeln hechtete sie ans Telefon, obwohl sie mit dem Gipsbein kaum laufen konnte.
· hetzen [☯ Gegensatz: einen Gang zurückschalten] · huschen Anmerkung
mit der Nebenbedeutung 'möglichst ohne gesehen zu werden'
· pfeifen · rasen · schießen (fig.) · schnell laufen · schnellen · sprinten · stieben · dahinpreschen (ugs.) · die Beine in die Hand nehmen (ugs., fig.) · düsen (ugs.) · fetzen (ugs.) · fitschen (ugs., ruhrdt.) · flitzen (ugs.) · Gummi geben (ugs.) · Hackengas geben (ugs.) · jagen (ugs.) · pesen (ugs.) · preschen (ugs.) · sausen (ugs.) · spurten (ugs.) · stürmen (ugs.) · wetzen (ugs.) · zischen (ugs.) · fliegen Anmerkung
Bsp.: Sie flog ihm mit wehendem Schleier entgegen.
(geh., fig., literarisch)

(jemanden) jagen · (jemandem) nachsetzen · (jemanden) treiben · (jemanden) verfolgen · (jemanden) vor sich her treiben · weiter verfolgen · hinter jemandem her sein (ugs.)

antreiben · aufstacheln · (jemandem) Dampf machen (Redensart) · hetzen Anmerkung
Bsp.: Hetz mich nicht!
· jagen · scheuchen · treiben · voranbringen · vorantreiben · vorwärtstreiben · zur Eile treiben · (jemandem) auf die Füße treten (ugs., fig.) · auf Touren bringen (ugs.) · auf Trab bringen (ugs.) · (jemandem) Beine machen Anmerkung
Bsp.: Wie, hat der immer noch nicht die Kisten in den Keller gebracht?! Na *dem* werd' ich aber Beine machen!
(ugs.) · (jemandem) Feuer unter dem Hintern machen (ugs., fig.) · Zunder geben (ugs., fig.)

davonjagen · fortjagen · (jemanden) in die Flucht schlagen · (jemanden aus etwas) jagen Anmerkung
Bsp.: jemanden aus der Wohnung / aus dem Haus / aus der Stadt jagen
· (jemanden) verjagen · verjagen · verscheuchen · vertreiben · (jemanden) vertreiben · wegbeißen Anmerkung
Bsp.: "Anders als bei Spitzenpolitikern üblich, förderte er kluge Leute, statt sie wegzubeißen, wenn sie seiner Macht nahe kamen." (Berliner Zeitung 16.12.1997)
(fig.) · (jemanden) wegjagen · wegjagen · schassen (ugs.) · zum Teufel jagen (ugs.)

schnell fahren (Fahrzeug) (Hauptform) · brausen · flitzen Anmerkung
eher für kleine Autos: Sie flitzte mit dem Smart so zügig um die Ecken, da kam ich mit meinem Passat kaum hinterher.
· jagen · preschen · rasen · sausen (altmodisch) · schießen Anmerkung
Bsp.: Der Wagen schoss mit 150 Sachen durch die Kurven.
· brettern (ugs.) · donnern (ugs.) · düsen (ugs.) · fahren wie der Henker (ugs.) · fahren wie der Teufel (ugs.) · fahren wie ein Geisteskranker (ugs.) · fahren wie ein Henker (ugs.) · fahren wie ein Verrückter (ugs.) · fahren wie eine gesengte Sau (ugs.) · fegen (ugs.) · (einen) heißen Reifen fahren (ugs.) · heizen (ugs.) · kacheln (ugs.) · rauschen (ugs.) · stochen (ugs., regional) · zischen (ugs.)

(irgendwohin/irgendwoher) wehen (starker Wind) (Hauptform) · blasen (kräftiger Wind) · fahren Anmerkung
Bsp.: "Vermutlich wurden die Türen nicht richtig geschlossen, der Wind fuhr hinein und schlug die Glastüren heftig auf." (neuburg-donau.de 17.01.2919) | Der Wind fuhr ihr durch die Haare.
· fegen Anmerkung
Bsp.: Ein eisiger Wind fegte durch die leeren Gassen / übers Land / über die verlassenen Dünen / durch die kahlen Äste ...
(fig.) · jagen · pfeifen Anmerkung
Bsp.: Wir saßen auf dem Oberdeck. Es war feuchtkalt und ein schneidender Wind pfiff uns um die Ohren.
· treiben Anmerkung
Bsp.: "Ein kühler Wind trieb von See her in die Stadt." (Theodor J. Reisdorf: Deiche, Dünen, Friesenmorde, 2014)

schnell lesen · überfliegen · verschlingen · (durch etwas) jagen Anmerkung
Bsp.: In nur drei Tagen war er durch sämtliche Harry-Potter-Bände gejagt.
(ugs., fig.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: