korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

weg

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »weg«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

Aussicht · Chance · (günstige) Gelegenheit · Möglichkeit · Option · Perspektive · Weg · Gunst der Stunde (ugs.)

weg Anmerkung
nicht mehr zu finden
(Hauptform)
· entschwunden · fort · hat sich verflüchtigt · nicht auffindbar · nicht aufzufinden · nicht zu finden · spurlos verschwunden · unauffindbar · verloren · verloren gegangen · vermisst (werden) · verschollen · verschwunden Anmerkung
Bsp.: Ich hatte noch mit Marie-Anne reden wollen, aber sie war auf einmal verschwunden.
· vom Winde verweht · von jemandem fehlt jede Spur · abhanden gekommen (ugs.) · flöten (ugs.) · flöten gegangen (ugs.) · futsch (ugs.) · futschikato (ugs., scherzhaft) · hops (ugs.) · (sich) in Luft aufgelöst haben (ugs.) · perdu (ugs., franz.) · sonst wo (ugs.) · verschütt gegangen (ugs.) · von Windows verweht Anmerkung
scherzhaft für nicht auffindbare Dateien auf Rechnern mit Windows-Betriebssystem.
(ugs., scherzhaft) · wie vom Erdboden verschluckt (ugs.) · wie weggeblasen (ugs.) · dahin Anmerkung
Bsp.: Sein guter Ruf war nun dahin.
(geh.)

Pfad · Steg · Steig · Trampelpfad · Weg

nicht bei Bewusstsein (Hauptform) · besinnungslos · betäubt · bewusstlos [☯ Gegensatz: bei Bewusstsein] · im Koma [☯ Gegensatz: im Wachzustand] · narkotisiert · nicht bei sich · ohne Besinnung · ohne Bewusstsein · ohnmächtig · weg Anmerkung
Bsp.: Hinterher hat man mir gesagt, dass ich für zwei Minuten weg war.
(ugs.) · komatös (fachspr.)

weg (= fortgelaufen, weggefahren) (ugs., Hauptform) · abgängig (Amtsdeutsch) · abgehauen · absent (veraltet) · abwesend · auf der Flucht · auf und davon · ausgeflogen Anmerkung
Bsp.: der Vogel ist ausgeflogen = der Gesuchte ist nicht zu Hause
(fig.) · ausgerissen · durchgebrannt · entflohen · entkommen · flüchtig · fort · geflohen · geflüchtet · hat sich abgesetzt · hat sich der Strafverfolgung entzogen · nicht da · weggelaufen · ausgebüxt (ugs.) · getürmt (ugs., Jargon) · nicht mehr da (ugs.) · stiften gegangen (ugs., regional) · über alle Berge (ugs., fig.) · entfleucht (geh., altertümelnd, scherzhaft) · (und) ward nicht mehr gesehen (pseudo-literarisch) Anmerkung
Bsp.: Wo der Kollege ist? Na, der hat nur kurz die Unterlagen hier reingegeben, und dann ward er nicht mehr gesehen.
(geh., Spruch, scherzhaft)

fern · Fern... · weg

Altstadtgasse · Gässchen · Gässlein · Gasse · Sträßchen · Weg · Twiete (ugs., norddeutsch)

Kurs · Marschroute · Reiseplan · Reiseroute · Reiseweg · Richtung · Route (franz.) · Strecke · Weg · Wegstrecke

abgeschlossen · abgetan Anmerkung
Bsp.: Mit der Verurteilung der Täter ist die Sache für die Opfer nicht abgetan, die heute noch massiv unter den psychischen Folgen leiden.
· erledigt · fertig · fertig geworden · fertiggestellt · geklärt · in trockenen Tüchern (fig.) · perfekt · stehen Anmerkung
Die Regierung des neuen Ministerpräsidenten steht.
· vollendet · vollzogen · vorüber · zu Ende gebracht · abgefrühstückt (ugs., salopp) · abgehakt (ugs.) · Das hätten wir. (ugs., Spruch) · Das wäre geschafft. (ugs., Spruch) · durch Anmerkung
Bsp.: Mit dem Thema sind wir durch. | Das Thema ist durch. | Thema durch = dazu ist alles gesagt
(ugs.) · gegessen Anmerkung
Bsp: Das Thema ist gegessen.
(ugs.) · geschafft haben (ugs.) · getan (ugs.) · (die) Kuh ist vom Eis (ugs., fig.) · unter Dach und Fach (sein) (ugs., fig.) [☯ Gegensatz: ungelegte Eier] · vom Tisch (sein) (ugs., fig.) · weg Anmerkung
Bsp.: Schwarz-Gelb ist weg. - NRZ 23.09.2013
(ugs.) · vollbracht (geh.)

Physik:
Bahnkurve · Bahnparabel · Flugbahn · Flugkurve · Flugparabel · Ortskurve · Ortsparabel · Pfad · Trajektorie · Weg · Wurfparabel

abverkauft · (restlos) ausverkauft · geräumt (Lager) · nicht länger im Angebot · nicht mehr am Lager (kaufm.) · nicht mehr am Markt (kaufm.) · nicht mehr erhältlich · nicht mehr vorrätig · nicht mehr zu haben · vergriffen (Buch) · weg

Mathematik:
parametrisierte Kurve · Weg

unterwegs (ugs., Hauptform) · abwesend · ausgeflogen (spöttelnd) · aushäusig · außer Haus · nicht daheim · nicht zu Hause · nicht da (ugs.) · weg (ugs.) · außer Hauses (geh.)

(plötzlich) nicht mehr da · (auf einmal) weg · (fort) wie weggeblasen Anmerkung
Bsp.: Als ich zur mündlichen Prüfung reingerufen wurde, war auf einmal alles, was ich gelernt hatte, fort wie weggeblasen.

fort · weg · von dannen (geh., veraltend)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

  • Regelwerk: Weg; zu Wege, zuwege [bringen] § 39 E3(1)

Synonym finden zu: