korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Synonyme

Alphabetisches Gesamtverzeichnis

Hier finden Sie alle Lemmata des Synonymlexikons alphabetisch geordnet. Nutzen Sie die Suchfunktion für einen schnellen Zugriff.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verzeichnis aller Synonyme
Begriff Synonyme
(jemanden) sauer fahrenverärgern · frustrieren · (jemandem jemanden) vergraulen ...
(jemandem) schaden(jemandem etwas) zuleide tun · (jemandem) ein Leid(s) (an)tun · (jemanden) verletzen ...
(jemandem) schaden(jemanden) schädigen
(jemandem) schadenSchaden zufügen · (jemanden) in die Pfanne hauen · Leid zufügen ...
(jemanden) schädigen(jemandem etwas) zuleide tun · (jemandem) ein Leid(s) (an)tun · (jemanden) verletzen ...
(jemanden) schädigen(jemandem) schaden
(jemanden) schädigen(jemandem) schaden · Schaden zufügen · (jemanden) in die Pfanne hauen ...
(jemandem) Schande machenblamieren · beschämen · bloßstellen ...
(jemandem) (eine) Scheinsicherheit vorgaukelneinlullen · (jemanden) in Sicherheit wiegen
(jemandem) scheint die Sonne aus dem Arschauf der Sonnenseite des Lebens stehen · auf Rosen gebettet (sein) · keine Sorgen haben ...
(jemandem) scheißegal sein(jemandem) wumpe sein · (jemandem) egal sein · (jemandem) piepegal sein ...
(jemandem etwas) schenken (abstrakt)(jemanden) bedenken (mit) · (jemandem etwas) gewähren · (jemandem etwas) zuteil werden lassen ...
(jemandes) Schicksal ist besiegeltchancenlos sein (Sache) · keine Zukunft haben · aus einer (geplanten) Sache wird nichts
(jemandes) Schicksal liegt in jemandes Hand(jemandem) auf Gnade und Ungnade ausgeliefert · (mit jemandem) machen können, was man will
(jemandes) Schicksal sein(jemandem) beschieden sein · (jemandem) bestimmt sein · sollen (im Präteritum) ...
(jemandes) Schicksal will(jemandem) beschieden sein · (jemandem) bestimmt sein · sollen (im Präteritum) ...
(jemanden) schickt der Himmelzu einem günstigen Zeitpunkt kommen · gerade recht kommen · (genau) im richtigen Moment kommen ...
(jemandem) schießen (die) Tränen in die Augen(plötzlich) weinen müssen · (das) heulende Elend bekommen
(jemand) schlägt den Gong (an)es gongt · (der) Gong ertönt
(jemandem) schlägt die Stundeüber die Klinge springen (lassen) · abtreten · sein Leben aushauchen ...
(jetzt ist) SchlafenszeitZeit schlafen zu gehen · Zeit ins Bett zu gehen · (jetzt ist) Nachtruhe ...
(jemandem) (einen) Schlag (ins Gesicht) geben(jemandem) eine reinhauen · (jemandem) (einen) Schlag (ins Gesicht) versetzen · (jemandem) (einen) Kinnhaken verpassen ...
(jemandem) (einen) Schlag (ins Gesicht) versetzen(jemandem) eine reinhauen · (jemandem) (einen) Kinnhaken verpassen · (jemandem) aufs Maul hauen ...
(jemandem) schlagartig klar werdenauf einmal wissen, woher der Wind weht · (jemandem) wie Schuppen von den Augen fallen · plötzlich verstehen ...
(jemandem) schlagen aufin Mitleidenschaft ziehen · (gesundheitlich) belasten · gehen (auf) ...
(jemandem) schlapp werdenkeine Kraft mehr haben (in) · (jemanden) verlässt die Kraft (in)
(jemand wäre) schlecht beraten (wenn)sollte besser nicht · sollte lieber nicht · (es wäre) unklug (von jemandem) ...
(jemandem) schleierhaft (sein)nicht zusammenpassen · keinen Sinn ergeben (für) · (jemandem) unverständlich (bleiben) ...
(jemandem) schlottern die Kniezittern · schuckern · erschauern ...
(jemandem) schmeicheln(jemandem) runtergehen wie Öl · gerne hören · Balsam für jemandes Seele sein ...

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z