korrekturen.de | Portal für Rechtschreibung

Leserfragen

Sie fragen, wir antworten! Schicken Sie uns knifflige Fragen zu Rechtschreibung und Grammatik der deutschen Sprache einfach per E-Mail. Die interessantesten Fälle werden in dieser Rubrik vorgestellt.

Die über 70-Jährigen

Ihre Frage:
Bei der Einteilung der Covid-19-Impfgruppen nach Alter ist es üblich, von beispielsweise »über 70-Jährigen« zu sprechen. Sind über 70-Jährige nun z. B. 70 Jahre und ein Tag alt, oder sind es semantisch und/oder grammatisch die ab 71-Jährigen und Ältere (bis einschließlich 80-Jährige)? Im zweiten Fall müsste dann aber von »über 69-Jährigen« gesprochen werden?!

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 18.03.21 | Kommentare (7) | Permalink

Konservatismus vs. Konservativismus

Ihre Frage:
Können Sie mir erklären, wie es zur schrägen, vom Duden tolerierten Wortschöpfung »der Konservatismus« gekommen ist? Eigentlich ist doch klar, dass es »der Konservativismus« heißen müsste. Abgeleitet von »konstruktiv« heißt das Nomen ja auch »Konstruktivismus« und nicht »Konstruktismus«. Ist das eventuell ein Zugeständnis ans englische »conservatism«?

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 20.01.21 | Kommentare (1) | Permalink

ein etappenweiser Ausbau

Ihre Frage:
Hallo, ich habe auf Ihrer Seite entdeckt, dass »etappenweise« als Adjektiv deklariert ist und dekliniert werden kann. Laut Duden ist etappenweise jedoch ein klassisches Adverb, welches demnach unveränderlich bleibt. Ist Ihrer Seite nach folglich anzunehmen, dass Wörter wie »glücklicherweise« oder »ausnahmsweise« ebenfalls dekliniert werden können? Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Antwort.

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 29.01.20 | Kommentare (0) | Permalink

offenstehende oder offen stehende Rechnung

Ihre Frage:
Ich bin schon seit Längerem am Überlegen, ob es offenstehende oder offen stehende Rechnung heißt. Das Erstere wird mir immer als Fehler markiert. Bin schon am Verzweifeln ;)

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 27.11.19 | Kommentare (1) | Permalink

kennenzulernen / zusammenzuarbeiten

Ihre Frage:
Hallo, ich erbitte eine Antwort zu den korrekten Schreibweisen von »kennenzulernen« und »zusammenzuarbeiten« – schreibt man es zusammen oder auseinander? Man liest es selten gleich. Danke!

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 26.03.19 | Kommentare (0) | Permalink

Typographisch empfohlene Silbentrennung

Ihre Frage:
Liebes Team von korrekturen.de, auf der Duden-Website wird das Wort Olympiade folgendermaßen getrennt: Olym·pi·a·de. Auf Ihrer Seite finde ich aber Olym·pia·de. Was genau ist denn nun richtig?

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 06.03.19 | Kommentare (0) | Permalink

mit köstlichem Gegrilltem

Ihre Frage:
Vorneweg: Ich finde Ihre Homepage zum Niederknien! Man fühlt sich einfach sicher, wenn man in Zweifelsfällen Ihre Seite konsultiert. Eine Bitte: Welche der beiden Formulierungen ist korrekt?

  • Wir wurden mit köstlichem Gegrillten überrascht.
  • Wir wurden mit köstlichem Gegrilltem überrascht.

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 27.11.18 | Kommentare (4) | Permalink

zuordenbar und zurechenbar

Ihre Frage:
Ihren Beitrag zu unbelassen habe ich mit Vergnügen gelesen, die Antwort der Dudenredaktion beruhigt nur halb. Wenn die Verwechslung und Vermischung von Begriffen allein aufgrund statistischer Häufigkeit zu einem neuen Dudeneintrag führen kann, wurde die Dudenredaktion wahrscheinlich inzwischen durch einen Algorithmus ersetzt.

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 24.10.18 | Kommentare (0) | Permalink

Strafanzeige stellen oder erstatten?

Ihre Frage:
In der Presse und in den sozialen Medien heißt es immer öfter »stellte Strafanzeige« – eine Formulierung, bei der sich mir die Zehennägel aufstellen. Zu Recht? Ich ging bislang davon aus,

  • eine (Straf-)Anzeige werde erstattet;
  • ein Strafantrag werde gestellt.

Liege ich damit falsch?

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 21.08.18 | Kommentare (0) | Permalink

Plural-s bei Abkürzungen: MVZ oder MVZs?

Ihre Frage:
Bei der Korrektur eines Artikels für eine Fachzeitschrift habe ich mich über die Pluralform der Abkürzung des Worts MVZ (Medizinische Versorgungszentren) in Form von MVZs mokiert. Im Plural heißt es eigentlich Zentren. Der Logik nach müsste man MVZen schreiben. Laut Rechtschreibregeln ist das falsch.

Weiterlesen ...

Julian von Heyl am 19.08.18 | Kommentare (1) | Permalink


Alle Beiträge chronologisch geordnet finden Sie im Archiv.

Nutzen Sie bitte für Suchanfragen die Wörtersuche rechts oben im Kasten oder das obenstehende Google-Suchfeld. Mit der benutzerdefinierten Google-Suche wird die gesamte Website durchsucht.