korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

eingehen

Synonyme

Passendere Begriffe oder andere Wörter für »eingehen«: Klicken Sie auf die Suchtreffer, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.
 

antworten · beantworten · eingehen (auf) · erwidern (auf) · Position beziehen · (sich) positionieren · reagieren · (etwas) sagen zu · (ein) Statement setzen · Stellung beziehen (zu) · Stellung nehmen (zu) · (eine) Stellungnahme abgeben (zu) · zur Antwort geben

verstehen (Hauptform) · aufnehmen · begreifen · (sich einer Sache) bewusst werden · erfassen · fassen Anmerkung
häufig in dem Spruch 'ich fasse es (einfach) nicht'
· klar sehen · verarbeiten · (etwas) blicken Anmerkung
Bsp.: Ich blick das nicht mit dem Bild-Einfügen in WhatsApp. Kannst du mir vielleicht zeigen, wie das geht?
(ugs.) · checken (ugs.) · dahintersteigen (ugs.) · durchblicken Anmerkung
trennbar, Betonung auf erster Silbe: ich blicke da nicht durch
(ugs.) · durchschauen Anmerkung
trennbar, 1. Silbe betont: ich schau da nicht so richtig durch
(ugs.) · durchsehen (ugs.) · durchsteigen Anmerkung
Bsp.: Ich hab mir gestern mal die Bilanz angesehen, aber ich steige da ehrlich gesagt hinten und vorne nicht durch - du etwa?
(ugs.) · (bei jemandem) fällt der Groschen (ugs., fig.) · hinter etwas steigen Anmerkung
Bsp.: Ich bin noch nicht so richtig hinter seine Geldgeschichten gestiegen, er scheint da ein paar seltsame Dinge am Laufen zu haben.
(ugs.) · kapieren (ugs.) · Klick machen Anmerkung
Bsp.: Da hat's bei mir Klick gemacht.
(ugs.) · peilen (ugs.) · raffen (ugs.) · rallen (ugs., regional) · schnallen (ugs.) · spannen (ugs.) · überreißen (ugs.) · (jemandem) eingehen (geh.) · (sich jemandem) erschließen Anmerkung
Bsp.: Viele Konsequenzen aus der Relativitätstheorie haben sich mir erst erschlossen, nachdem ich das Buch ganz durchgelesen hatte und in eine zweite Lektüre eingestiegen war.
(geh.)

Eingehen · Einlaufen · Krumpfung (Textilien)

bei der Produktion verbraucht werden · Bestandteil werden · Eingang finden · eingehen · Gebrauch finden · zur Geltung kommen

eingehen · verkümmern · (sich) zurückbilden

eingehen (Pflanzen) (Hauptform) · absterben (Pflanzen) · verdorren · vertrocknen · kaputtgehen (ugs.)

eingehen (Tiere) · krepieren · sterben · verenden

ankommen Anmerkung
Bsp.: Das Paket ist noch nicht beim Empfänger angekommen.
· (seinen) Bestimmungsort erreichen (Amtsdeutsch) · eingehen (Sendung, Geldüberweisung) Anmerkung
Bsp.: Der Brief / das angeblich überwiesene Geld / die eMail ist noch nicht bei mir eingegangen.
· einlangen · zugestellt werden Anmerkung
Bsp: Viele Briefe konnten wegen des Streiks erst mit tagelanger Verspätung zugestellt werden.
· (noch nicht / schon) da sein Anmerkung
Bsp.: Das Geld ist jetzt da, auf meinem Konto. | Ist denn das Päckchen immer noch nicht da?
(ugs.) · kommen Anmerkung
Bsp.: Was war mit der Post, war da nichts vom Anwalt gekommen?
(ugs.)

eingehen (Textilwäsche) · einlaufen Anmerkung
Bsp.: Die Bluse war bereits nach einer Wäsche so stark eingelaufen, dass ich sie in die Altkleidersammlung geben konnte.
· kleiner werden · schrumpfen · (sich) zusammenziehen

eingestellt werden (Hauptform) · aus dem Programm genommen werden (Sendung, Serie) · eingehen (Zeitschrift, Serie) Anmerkung
Bsp.: Das anspruchsvolle Zeitschriftenprojekt ging schon nach wenigen Nummern ein, weil der Verleger sich mit der Herausgeberin wegen der zu geringen Verkaufszahlen überworfen hatte.
(fig.) · nicht fortgesetzt werden · nicht mehr produziert werden · nicht weitergeführt werden · vom Markt genommen werden (Zeitschriftentitel) · vom Netz gehen (Internetseite) (ugs.)

aufgeben müssen · den Geschäftsbetrieb einstellen · die Tore schließen müssen Anmerkung
Bsp.: Etliche kleinere und mittelständische Möbelbauunternehmen mussten wegen der starken osteueropäischen Konkurrenz die Tore schließen.
(fig.) · aufhören Anmerkung
Bsp.: Der alte Schuhmacher Özyurt, der hier seine Werkstatt fast 20 Jahre lang betrieben hat, hat letzte Woche auch aufgehört.
(ugs.) · eingehen (Kleinbetriebe) Anmerkung
Bsp.: Durch die Verbreitung von immer mehr SB-Bäckereien und Bäckereiketten sind alleine in meiner Stadt in den letzten Jahren 20 Handwerksbäckereien eingegangen, und diese Entwicklung ist noch längst nicht abgeschlossen.
(ugs., fig.) · (den) Stecker ziehen (ugs., fig.) · zumachen (müssen) (ugs.)

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.

Synonym finden zu: