korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Beliebte Fehler: R

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe R: Seite 1 von 2
Beliebte Fehler: R
Beliebter Fehler Richtige Schreibweise Erläuterung
räsonnieren räsonieren Das Fremdwort räsonieren kann sowohl »sich wortreich [überflüssigerweise] äußern« heißen als auch »darlegen, Schlüsse ziehen«. Umgangssprachlich wird es auch im Sinne von »schimpfen« verwendet. Im … räsonnieren / räsonieren
Rafinesse Raffinesse Ebenso wie raffiniert (falsch: »rafiniert«) wird Raffinesse für »Durchtriebenheit; Schlauheit« mit zwei f geschrieben. Die häufige Falschschreibung ist möglicherweise auf eine Anlehnung an Finesse, das … Rafinesse / Raffinesse
Rechtschreibereform; Rechtsschreibreform Rechtschreibreform Im Gegensatz zu Rechtschreibbuch, wo auch die Nebenform Rechtschreibebuch als korrekt gilt, ist für die Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996 nur die Schreibweise Rechtschreibreform … Rechtschreibereform; Rechtsschreibreform / Rechtschreibreform
redseelig redselig Wer redselig ist, redet gerne und viel, ist geschwätzig. Die Endung -selig hat hierbei nichts mit der Seele zu tun, sondern geht auf das althochdeutsche … redseelig / redselig
Reeling Reling Der Begriff für »Schiffsgeländer« oder »Brüstung« Reling schreibt sich nur mit einem e. Auch im Englischen heißt die Reling übrigens nicht »reeling«, sondern »rail«. Zu … Reeling / Reling
Referenz Reverenz Die beiden ähnlichen Wörter werden häufig verwechselt: Man erweist jemandem die »Reverenz« (Ehrerbietung), nicht die »Referenz« (Empfehlung). Referenz / Reverenz
Reflektion Reflexion Das Substantiv Reflexion leitet sich von lat. reflexio = das Zurückbeugen ab, nicht vom Verb reflektieren. In beiden Bedeutungen, sowohl im physikalischen Sinne (z. B. Reflexion … Reflektion / Reflexion
Rendevous Rendezvous Das Rendezvous für »Verabredung; Stelldichein« leitet sich aus dem französischen »rendez-vous« ab, wörtlich »Trefft euch!«, von se rendre = sich [an einen bestimmten Ort] begeben … Rendevous / Rendezvous
rennomiert renommiert Das Verb renommieren ist eine Übernahme aus dem frz. renommer = »wieder ernennen oder erwählen; immer wieder nennen, loben, rühmen«. Während das selten verwendete Verb … rennomiert / renommiert
Renntier Rentier Sicher, oft sind sie recht schnell unterwegs, die Rentiere, aber das Wort Rentier bezieht sich auf das Ren und hat mit rennen nichts zu tun … Renntier / Rentier
Reperatur Reparatur Das Wort leitet sich genauso wie das Verb reparieren von lat. reparare ab, zu parare = bereiten, gehörig einrichten. Das zugehörige Adjektiv lautet entsprechend reparabel … Reperatur / Reparatur
repetativ repetitiv Mit dem Adjektiv repetitiv bezeichnet man bildungssprachlich etwas sich Wiederholendes, zumeist im negativen Sinne gemeint: eine ermüdende, repetitive Tätigkeit. Ebenso wie das englische Adjektiv »repetitive … repetativ / repetitiv
Resourcen Ressourcen Im Gegensatz zum englischen resources schreibt sich das aus dem Französischen abgeleitete, zumeist im Plural verwendete deutsche Fremdwort Ressource bzw. Ressourcen mit zwei s. Ausnahme … Resourcen / Ressourcen
Resumee; Resümé Resümee Das Fremdwort Resümee für »Zusammenfassung; Schlussfolgerung; Fazit« kann entweder eingedeutscht Resümee oder in franz. Schreibweise Résumé geschrieben werden – letztere Schreibung ist vor allem in … Resumee / Resümee
rethorisch rhetorisch Das zum Substantiv Rhetorik gehörende Adjektiv rhetorisch = die Redekunst betreffend wurde im 16. Jh. aus lat. »rhetoricus« mit gleicher Bedeutung entnommen. Sehr häufig wird … rethorisch / rhetorisch
revangieren revanchieren Der Ausdruck revanchieren für a) »sich rächen« und b) »sich mit einem Gegendienst / einer Gegenleistung bedanken« wurde im 17. Jahrhundert zum französischen Verb revancher … revangieren / revanchieren
Rezession Rezension Aufgrund der Ähnlichkeiten in Klangbild und Schreibweise werden die Wörter Rezession und Rezension häufig verwechselt. Mit Rezession (von lat. recessio = das Zurückgehen) bezeichnet man … Rezession / Rezension
Rhytmus; Rythmus Rhythmus Der Rhythmus, bei dem gerne das eine oder andere h weggelassen wird, leitet sich ab von lat. rhythmus < griech. rhythmós = Gleichmaß, eigtl … Rhytmus; Rythmus / Rhythmus
rot sehen rotsehen Das Verb rotsehen im Sinne von »die Beherrschung verlieren; wütend durchdrehen« schreibt sich auch nach neuer Rechtschreibung zusammen: »Der Angeklagte sagte, er habe plötzlich rotgesehen … rot sehen / rotsehen
Rückrat Rückgrat Aus der Kategorie: »Wie man es spricht, so schreibt man es wohl auch.« Das Rückgrat birgt als zweiten Wortbestandteil den Grat – wie in der … Rückrat / Rückgrat
Buchstabe R: Seite 1 von 2
<< 1 2

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klicken Sie in der alphabetischen Leiste auf den gewünschten Anfangsbuchstaben oder nutzen Sie das Suchfeld. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Die häufigsten Zweifelsfälle der neuen Rechtschreibung finden Sie in einer vergleichenden Gegenüberstellung in unserer ausführlichen Wortliste.

Nutzen Sie bitte für Suchanfragen die Wörtersuche oder das obenstehende Google-Suchfeld. Mit der benutzerdefinierten Google-Suche wird die gesamte Website durchsucht.