korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Beliebte Fehler: H

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe H: Seite 1 von 2
Beliebte Fehler: H
Beliebter Fehler Richtige Schreibweise Erläuterung
100 %ig 100%ig Das Adjektiv hundertprozentig schreibt sich mit Ziffern 100-prozentig oder 100%ig. Hierbei wird vor % kein Zwischenraum gelassen: 100%ige Sicherheit; aber: 100 % Qualität. 100 %ig / 100%ig
(auf) Halbmast (auf) halbmast Beim Adverb halbmast handelt es sich um eine Lehnübersetzung aus engl. half-mast mit der Bedeutung »auf halber Masthöhe«. »Zum Zeichen der Trauer wurden die Fahnen / Flaggen … (auf) Halbmast / halbmast
Hacken Haken Das Wort Haken findet mit hako bereits im Althochdeutschen seine Entsprechung. Im Gegensatz zum etymologisch verwandten Verb hacken wird das Substantiv Haken nicht mit ck … Hacken / Haken
Häckchen Häkchen Das Diminutiv (die Verkleinerungsform) zu Haken schreibt sich mit einfachem k, nicht mit ck. Die Häufigkeit der Falschschreibung ist vermutlich auf regional verschiedene Aussprachen zurückzuführen. Häckchen / Häkchen
hälst hältst Das »…tst« sieht zwar zungenbrecherisch aus, ist aber richtig. Entsprechend heißt es auch im Imperfekt »du hieltst« oder »du hieltest«, nicht »du hielst«. hälst / hältst
hässlig hässlich Das Adjektiv hässlich leitet sich von »Hass« ab und bedeutete zunächst »voller Hass; hasserfüllt«, was sich im Laufe der Jahrhunderte über »hassenswert; verabscheuungswürdig« hin zum … hässlig / hässlich
hahnebüchen hanebüchen Der Begriff hanebüchen (= unerhört; völlig absurd) schrieb sich ehemals »hagebüchen«, ursprüngliche Bedeutung »derb, grob, klotzig«, Herkunft von »aus Hagebuchenholz bestehend« (Holz der Hainbuche). Hat … hahnebüchen / hanebüchen
handzuhaben zu handhaben Beim Verb handhaben handelt es sich um eine feste Zusammensetzung, es heißt also »er hat gehandhabt« (nicht: »er hat handgehabt«) und »einfach zu handhaben« (nicht … handzuhaben / zu handhaben
harmonisieren harmonieren Das Verb harmonisieren bedeutet »in Übereinstimmung, in Einklang bringen«, harmonieren heißt hingegen »in Einklang stehen, gut zusammenpassen«. Es heißt also zum Beispiel: »Der Wein harmoniert … harmonisieren / harmonieren
Hasadeur Hasardeur Als Hasardeur bezeichnet man einen leichtsinnigen, risikofreudigen Menschen, der stets alles aufs Spiel setzt und dem man daher besser nichts anvertrauen sollte. Die Bezeichnung ist … Hasadeur / Hasardeur
Hautauschlag Hautausschlag Ein auch von der Aussprache herrührender Fehler, dessen Verbreitung dadurch begünstigt wird, dass gängige Textverarbeitungsprogramme in »Hautauschlag« ein absolut korrektes Wort sehen. Der von schlagen … Hautauschlag / Hautausschlag
Hecktik; Hecktick Hektik Das Substantiv Hektik für übersteigerte Betriebsamkeit, Eile, Hast leitet sich vom Adjektiv »hektisch« ab, welches dem medizinischen Bereich entstammt: Das mittellateinische »hecticus« heißt so viel … Hecktik; Hecktick / Hektik
Helloween Halloween Die Bezeichnung Halloween für den besonders in den USA gefeierten Vorabend zu Allerheiligen ist die verkürzte Zusammensetzung von »All Hallows Eve« zu engl. hallow … Helloween / Halloween
Herzinfakt Herzinfarkt Der medizinische Fachausdruck »Infarkt« leitet sich ab aus dem lateinischen infar[c]tus, dem Partizip Perfekt vom Verb in-farcire = »hineinstopfen«. Zugrunde liegt hierbei das den Infarkt … Herzinfakt / Herzinfarkt
herzlich Willkommen herzlich willkommen In Begrüßungsformeln schreibt man »willkommen« klein, da es sich um das Adjektiv handelt: »Herzlich willkommen!« Das Substantiv hingegen wird großgeschrieben: »Man bereitete ihm ein herzliches … herzlich Willkommen / herzlich willkommen
hinweg täuschen hinwegtäuschen In Wendungen wie »jmdn. über etwas / darüber hinwegtäuschen« wird das Präfix hinweg- mit dem Verb zusammengeschrieben. Das gilt auch für (über etwas) hinwegtrösten; hinwegsehen … hinweg täuschen / hinwegtäuschen
Hobbies Hobbys Bei englischen Fremdwörtern, die auf -y enden, wird im Deutschen der Plural mit -ys gebildet, nicht mit -ies wie im Englischen. Neben Hobbys gilt das … Hobbies / Hobbys
hoch willkommen hochwillkommen Die Adjektivverbindung hochwillkommen wird stets zusammengeschrieben. Dies folgt der Regel § 36 (1.5), dass Zusammenschreibung gilt, wenn der erste Bestandteil (»hoch…«) lediglich die Bedeutung des … hoch willkommen / hochwillkommen
hoffendlich hoffentlich Das Adverb hoffentlich hat weder mit dem ersten Partizip hoffend noch mit dem Adverb endlich etwas zu tun. hoffendlich / hoffentlich
Hollunder Holunder Der Pflanzenname Holunder ist schon im Althochdeutschen bezeugt (»holuntar«). Während das Wort in althochdeutscher und mittelhochdeutscher Zeit anfangsbetont war, hat sich die Betonung später auf … Hollunder / Holunder
Buchstabe H: Seite 1 von 2
<< 1 2

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klicken Sie in der alphabetischen Leiste auf den gewünschten Anfangsbuchstaben oder nutzen Sie das Suchfeld. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Die häufigsten Zweifelsfälle der neuen Rechtschreibung finden Sie in einer vergleichenden Gegenüberstellung in unserer ausführlichen Wortliste.

Nutzen Sie bitte für Suchanfragen die Wörtersuche oder das obenstehende Google-Suchfeld. Mit der benutzerdefinierten Google-Suche wird die gesamte Website durchsucht.