korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Beliebte Fehler: S

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe S: Seite 2 von 4
Beliebte Fehler: S
Beliebter Fehler Richtige Schreibweise Erläuterung
schönes Neues Jahr schönes neues Jahr Wünscht man ein »schönes neues Jahr«, »frohes neues Jahr« oder »gutes neues Jahr«, wird neues Jahr in dieser Wendung stets kleingeschrieben. Im Gegensatz etwa zum … schönes Neues Jahr / neues Jahr
schonmal schon mal Bei schon mal handelt es sich um eine umgangssprachliche Verkürzung von »schon einmal«: »Wir sollten schon mal die Sachen packen.« Die Wendung wird stets getrennt … schonmal / schon mal
(ich, er, sie) schrob (ich, er, sie) schrieb Besonders in Weblogs und Mailinglisten wird das Wort »schreiben« gerne scherzhaft bewusst falsch konjugiert: »Ich schrob, du schrobst, er/sie schrob« etc. Naturgemäß hat dadurch auch … (ich, er, sie) schrob / schrieb
Schuld sein schuld sein In der Wendung »(an etwas) schuld sein« schreibt sich schuld nach alter wie nach neuer Rechtschreibung stets klein: »Daran bist nur du schuld!« Die Großschreibung … Schuld sein / schuld sein
sechszig sechzig Die Zahlwörter zu den Zahlen 30–90 werden mit dem Suffix -zig gebildet. Hierbei stellen dreißig und sechzig insofern Ausnahmen dar, als zugunsten der Sprechbarkeit bei … sechszig / sechzig
seelig selig Auch wenn es naheliegend erscheint: Das Wort selig leitet sich nicht von »Seele« ab, sondern geht auf ahd. »sälig« = »gut, glücklich; gesegnet; heilsam« zurück. seelig / selig
seiner Zeit seinerzeit Das Adverb seinerzeit im Sinne von »damals; zu jener Zeit« wird klein- und zusammengeschrieben. Selten (besonders österr.) wird seinerzeit auch mit Bezug auf einen zukünftigen … seiner Zeit / seinerzeit
Seiteneffekt Nebenwirkung Besonders in der Informatik ist oft von einem Seiteneffekt die Rede, wenn etwas als (unerwünschte) Nebenwirkung auftritt. Tatsächlich handelt es sich um eine falsche wörtliche … Seiteneffekt / Nebenwirkung
Sekreteriat Sekretariat Der Begriff Sekretariat für ein Schreib- oder Verwaltungsbüro geht auf das mittellateinische Wort secretariatus = Amt des Geheimschreibers zurück. Sekreteriat / Sekretariat
Selbstreflektion Selbstreflexion Wie das Grundwort Reflexion wird auch der Begriff Selbstreflexion mit x geschrieben. Das Substantiv Reflexion wurde im 16. Jh. aus frz. réflexion entlehnt und geht … Selbstreflektion / Selbstreflexion
seperat separat Das Adjektiv separat für »getrennt, gesondert, einzeln« leitet sich genau wie separieren oder Séparée vom lateinischen separare = absondern, trennen ab. seperat / separat
Seriösität Seriosität Das Substantiv Seriosität leitet sich nicht direkt von »seriös« ab, sondern von mlat. seriositas. Seriösität / Seriosität
sexier sexyer Das aus dem Englischen übernommene Adjektiv sexy wird nach deutscher Rechtschreibung auch in den Vergleichsformen mit y geschrieben: Grundform, Komparativ und Superlativ lauten sexy, sexyer … sexier / sexyer
sich befindlich sich befindend Obgleich das Adjektiv befindlich von »sich befinden« abgeleitet ist, wird es im Gegensatz zum Partizip befindend ohne das Reflexivpronomen sich verwendet. Dies gilt für die … sich … befindlich / sich … befindend
sich verantwortlich zeichnen verantwortlich zeichnen Die im Sinne von »(für etwas) die Verantwortung tragen, übernehmen« gebräuchliche Wendung verantwortlich zeichnen wird nicht reflexiv verwendet, also ohne »sich« davor. Das Verb zeichnen … sich verantwortlich zeichnen / verantwortlich zeichnen
sieben Sachen Siebensachen Im Sinne von »Habseligkeiten«, etwa im Ausdruck »seine Siebensachen zusammenpacken«, wird Siebensachen als eigenständiges Substantiv zusammengeschrieben. Die genaue Etymologie des Ausdrucks ist nicht bekannt, er … sieben Sachen / Siebensachen
sietzen siezen Das Verb siezen für »jmdn. mit Sie anreden« schreibt sich ohne tz. Auch wenn die Anrede »Sie« großgeschrieben wird, wird das Verb stets kleingeschrieben. Es … sietzen / siezen
Silouette Silhouette Das französische Wort Silhouette für »Schatten, Umriss« geht auf den französischen Politiker Étienne de Silhouette (1709–1767) zurück, der unter Ludwig XV. Finanzminister war. Er pflegte … Silouette / Silhouette
skuril; skurill skurril Abgeleitet von lat. scurrilis, zu: scurra = Witzbold, Spaßmacher. Ebenso: Skurrilität. skuril; skurill / skurril
sobald so bald Speziell in Wendungen wie »so bald wie möglich« wird die adverbiale Fügung »so bald« gerne mit der zusammengeschriebenen Konjunktion »sobald« verwechselt: »Ich rufe dich an … sobald / so bald
Buchstabe S: Seite 2 von 4
1 2 3 4

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klicken Sie in der alphabetischen Leiste auf den gewünschten Anfangsbuchstaben oder nutzen Sie das Suchfeld. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Die häufigsten Zweifelsfälle der neuen Rechtschreibung finden Sie in einer vergleichenden Gegenüberstellung in unserer ausführlichen Wortliste.

Nutzen Sie bitte für Suchanfragen die Wörtersuche oder das obenstehende Google-Suchfeld. Mit der benutzerdefinierten Google-Suche wird die gesamte Website durchsucht.