korrekturen.de | Korrektorat und Lektorat

Beliebte Fehler: S

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe S: Seite 3 von 4
Beliebte Fehler: S
Beliebter Fehler Richtige Schreibweise Erläuterung
Spaghettis Spaghetti Die Bezeichnung Spaghetti (in neuer Rechtschreibung auch: Spagetti) für die italienische Nudelsorte steht bereits im Plural, einen Singular gibt es nicht. Der vermeintliche Plural »Spaghettis … Spaghettis / Spaghetti
Sparerips Spareribs Mit Spareribs bezeichnet man mit relativ wenig Fleisch umgebene Schweinerippchen, die besonders in den USA gerne auf Barbecue-Art zubereitet werden. Das Wort setzt sich zusammen … Sparerips / Spareribs
Spirenzien Sperenzien Der Ausdruck Sperenzien machen besagt so viel wie »Umstände, Schwierigkeiten machen; leere Ausflüchte suchen; sich zieren; sich sträuben«. Aber auch luxuriöse, als unangemessen empfundene Vergnügungen … Spirenzien / Sperenzien
Sponsering Sponsoring Das Substantiv Sponsoring leitet sich nicht vom Verb sponsern ab, sondern vom Substantiv Sponsor. Aber: das Sponsern; eine gesponserte Veranstaltung. Siehe auch sponsern. Sponsering / Sponsoring
sponsorn sponsern Das Verb sponsern leitet sich nicht vom Substantiv Sponsor oder Sponsoring ab, sondern von engl. »to sponsor«, was seinen Ursprung wiederum im lateinischen spondere … sponsorn / sponsern
Stalagtit Stalaktit Um die Antwort auf eine oft gestellte Frage vorwegzunehmen: Stalaktiten sind diejenigen Tropfsteine, die in der Tropfsteinhöhle von der Decke hängen, während Stalagmiten vom Boden … Stalagtit / Stalaktit
Stalakmit Stalagmit Der Begriff Stalagmit für einen vom Boden hochwachsenden Tropfstein leitet sich von griechisch stálagma = Tropfen ab, während das Wort Stalaktit für einen von der … Stalakmit / Stalagmit
Standart Standard Sowohl die Auslautverhärtung in der Aussprache als auch die »Standarte« haben hier wohl zur Verwirrung geführt. Standart / Standard
Staniolpapier Stanniolpapier Stanniol oder Stanniolpapier bezeichnete ursprünglich Zinnfolie; der Ausdruck wurde dann auch für Aluminiumpapier bzw. Alufolie übernommen. Das Wort leitet sich von »Stannum« ab, der lat … Staniolpapier / Stanniolpapier
(die) Stati (die) Status Der Plural von Status lautet nicht etwa »Stati«, sondern wie der Nominativ und der Genitiv Singular: Status. Im Genitiv und im Plural wird allerdings das … (die) Stati / Status
Status Quo Status quo Als »Status quo« bezeichnet man den gegenwärtigen Zustand (lat.: Zustand, in dem …). Die Wendung wird (im Gegensatz zur Rockband dieses Namens) auch nach neuer … Status Quo / Status quo
staubgesaugt gestaubsaugt Sowohl die Fügung Staub saugen als auch das zusammengesetzte Verb staubsaugen sind korrekte Schreibweisen. Die Vergangenheitsformen im Perfekt lauten: ich habe Staub gesaugt oder ich … staubgesaugt / gestaubsaugt
Steakholder Stakeholder Im Wirtschaftsdeutsch wird mit Stakeholder eine Person oder Personengruppe bezeichnet, für die die Entwicklung eines Unternehmens (oder allgemeiner: eines Prozesses, Vorgangs) von berechtigtem Interesse ist … Steakholder / Stakeholder
Stehgreif Stegreif Man »steht« da und »greift« nach Worten, könnte man denken, tatsächlich leitet sich »Stegreif« aber von ahd. stegareif = Steigbügel ab. Eine Rede »aus dem … Stehgreif / Stegreif
Stehle Stele Der Begriff Stele leitet sich aus dem griechischen ste̅́lē ab und bezeichnet eine frei stehende Säule, oft mit Inschrift, z. B. zum Gedenken oder als … Stehle / Stele
stehts stets Das Adverb stets mit der Bedeutung »immer; jederzeit« ist ein erstarrter Genitiv zum Adjektiv »stet« (»beständig, gleichmäßig fortdauernd« – wie in »steter Wandel« oder, in … stehts / stets
stiebitzen stibitzen Der umgangssprachliche verniedlichende Ausdruck für »stehlen« im Sinne von »etwas auf listige Weise an sich bringen« ist seit dem 18. Jh. bezeugt und entstammt der … stiebitzen / stibitzen
Stil Stiel Die Wörter werden besonders gerne verwechselt, wenn fälschlich davon geschrieben wird, etwas »mit Stumpf und Stil« auszurotten. Gemeint ist aber natürlich kein stilvolles Vorgehen, sondern … Stil / Stiel
still stehen stillstehen In seiner Hauptbedeutung in der Bewegung gestoppt oder unterbrochen sein wird das Verb stillstehen nach alter und nach neuer Rechtschreibung zusammengeschrieben. Auch in der militärischen … still stehen / stillstehen
Stopschild Stoppschild Die Häufigkeit der Falschschreibung »Stopschild« erstaunt wenig: Schließlich steht auf dem bekannten achteckigen Verkehrszeichen unübersehbar STOP geschrieben. Tatsächlich handelt es sich bei der Beschriftung aber … Stopschild / Stoppschild
Buchstabe S: Seite 3 von 4
1 2 3 4

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klicken Sie in der alphabetischen Leiste auf den gewünschten Anfangsbuchstaben oder nutzen Sie das Suchfeld. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Einträgen? Bitte besuchen Sie unser Forum. Die häufigsten Zweifelsfälle der neuen Rechtschreibung finden Sie in einer vergleichenden Gegenüberstellung in unserer ausführlichen Wortliste.

Nutzen Sie bitte für Suchanfragen die Wörtersuche oder das obenstehende Google-Suchfeld. Mit der benutzerdefinierten Google-Suche wird die gesamte Website durchsucht.